Eine Regentonne befüllen

Eigentlich ist eine Regentonne ja dazu da, ihr das Wasser zu entnehmen. In manchen Fällen sollten Sie den Spieß allerdings umdrehen. Wann und wozu es sinnvoll ist, die Regentonne zu befüllen, erfahren Sie in diesem Artikel. Wobei sich der Ausdruck befüllen ja auch nicht immer allein auf das Wasser beziehen muss... Lesen Sie mehr!

regentonne-befuellen
Zu Testzwecken kann eine neue Regentonne befüllt werden

Wozu dient das Befüllen der Regentonne?

  • Standfestigkeit
  • Kontrolle auf Funktionalität
  • Prüfung, ob ein Überlaufschutz erforderlich ist

Standfestigkeit

Im gefüllten Zustand kann eine Regentonne ein beachtliches Gewicht aufbringen und lässt sich dann meistens auch nicht mehr bewegen. Da die Tonne jedoch lediglich aus Plastik besteht, ist sie ohne Inhalt sehr leicht und droht bei starkem Wind umzukippen. Damit Ihre Regentonne bei schlechtem Wetter nicht durch den Garten weht oder womöglich auf die Straße rollt, sollten Sie stets für ein ausreichendes Eigengewicht sorgen.

Lesen Sie auch

Kontrolle der Funktionalität

Was bringt eine Regentonne, die Risse oder undichte Stellen aufweist? Noch vor dem Aufstellen sollten Sie Ihr Exemplar auf Beschädigungen testen. Kleine Risse bleiben dem bloßen Auge leider manchmal verborgen. Die beste Methode ist also, die Regentonne mit Wasser zu füllen. Feuchte Stellen an der Außenwand deuten auf Löcher hin.

Prüfung, ob ein Überlaufschutz erforderlich ist

Das Fassungsvermögen eines Hohlkörpers ist für manche Menschen nur schwierig abzuschätzen. Insbesondere bei Regentonnen (3,85€ bei Amazon*) unterschätzen Gärtner häufig sowohl das Volumen als auch ihren tatsächlichen Wasserbedarf. Indem Sie die Regentonne füllen, können Sie genau ablesen, wie viel Liter in das Gefäß passen. Vergleichen Sie dies mit der Niederschlagsrate Ihrer Heimatregion, können Sie errechnen, ob die Tonne bei Starkregen überläuft. Ist das Fassungsvermögen für Ihren Wasserbedarf nicht ausreichend, schließen Sie am besten eine zweite Tonne an.

Die etwas andere Füllung

Eine Regentonne dient nicht allein dem Zweck der Wassergewinnung. Unter diesem Link finden Sie eine kreative Idee, Ihre Regentonne zu einem optischen Highlight im Garten zu machen. Probieren Sie das Hochbeet in der Regentonne am besten gleich aus.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Here/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.