Primeln gießen: Das Maß halten!

Primeln sind als Topfpflanzen für Wohnräume bekannt. Doch auch im Gartenbeet machen sie eine gute Figur - insbesondere zu ihrer Blütezeit. Doch wer das Gießen vernachlässigt, wird nicht lange Freude an ihnen haben...

Primeln wässern
Primeln brauchen viel Wasser

Ein feuchtes Milieu bewahren

Da Primeln über großflächige Blätter verfügen, verdunsten sie viel Wasser. Daher gilt das Gießen von Primeln als wichtigster Teil der Pflege dieser Gewächse. Die Erde sollte mit kalkarmen bis kalkfreien Wasser mäßig feucht gehalten werden und nicht austrocknen.

Hinweise zum Gießen von Primeln

  • Topfprimeln in der Wohnung: ins Gießwasser Flüssigdünger geben
  • ab Blühbeginn bis Blühende verstärkt gießen
  • zum zweiten Mal ab der Herbstzeit verstärkt gießen
  • Primeln in der Sonne häufiger gießen
  • auf eine gute Drainage achten, um Staunässe zu vermeiden

Tipps & Tricks

Primeln in überheizten Wohnräumen zeigen sich dankbar, wenn sie hin und wieder und zusätzlich zum Gießen mit Wasser besprüht werden.

Text: Anika Gütt
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.