Pfirsich

Pfirsiche schälen leicht gemacht: Anleitung & Tipps

Artikel zitieren

Frische Pfirsiche sind eine Delikatesse, doch die Entscheidung, ob sie geschält werden sollen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dieser Artikel beleuchtet die Gründe und Methoden zum fachgerechten Schälen von Pfirsichen.

pfirsiche-schaelen
Frische Pfirsische lassen sich auch gut mit einem Messer schälen

Gründe für das Schälen von Pfirsichen

Es gibt mehrere Gründe, Pfirsiche zu schälen. Die Haut kann die Textur von Gerichten wie Kompott, Marmelade oder Püree beeinflussen. Viele Menschen bevorzugen zudem den Geschmack und das Mundgefühl von geschälten Pfirsichen. Auch bei längerer Lagerung kann das Schälen vorteilhaft sein, da die empfindliche Haut leicht beschädigt wird und so die Haltbarkeit der Früchte verringern kann.

Lesen Sie auch

Methoden zum Schälen von Pfirsichen

Es gibt zwei gängige Methoden zum Schälen von Pfirsichen: Verwendung von kochendem Wasser und Nutzung eines Sparschälers. Die Auswahl der Methode hängt von der Reife der Früchte und den persönlichen Vorlieben ab.

Schälen mit kochendem Wasser

Diese Methode ist besonders geeignet für reife und weiche Pfirsiche, da das heiße Wasser die Haut aufweicht und somit das Abziehen erleichtert.

Benötigte Utensilien:

  • Topf
  • Sieb oder Schaumkelle
  • Schüssel mit Eiswasser
  • Scharfes Messer

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  2. Ein flaches Kreuz in die Unterseite der Pfirsiche ritzen.
  3. Die Pfirsiche etwa 30-60 Sekunden in das kochende Wasser geben, bis sich die Haut an den eingeritzten Stellen leicht wellt.
  4. Pfirsiche mit einem Sieb oder einer Schaumkelle herausnehmen und sofort in Eiswasser geben, um den Kochvorgang zu stoppen. Etwa eine Minute kühlen lassen.
  5. Pfirsiche aus dem Eiswasser nehmen und die Haut mit den Fingern oder einem Messer abziehen.

Schälen mit einem Sparschäler

Diese Methode ist besonders geeignet für feste und unreife Pfirsiche.

Benötigte Utensilien:

  • Sparschäler
  • Scharfes Messer

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Pfirsiche unter fließendem Wasser abspülen und gründlich trocknen.
  2. Den Sparschäler an der Oberseite des Pfirsichs ansetzen und vorsichtig von oben nach unten arbeiten, um die Haut rund um den Pfirsich zu entfernen.
  3. Eventuell verbleibende Hautreste mit einem scharfen Messer entfernen.

Tipps

  • Reifegrad der Pfirsiche: Das Blanchieren eignet sich besonders für reife Pfirsiche, während ein Sparschäler besser für festere Exemplare geeignet ist.
  • Scharfes Messer: Ein scharfes Messer ist wichtig, um die Pfirsiche einzuritzen und die Haut abzuziehen, ohne das Fruchtfleisch zu beschädigen.
  • Blanchierzeit beachten: Pfirsiche nicht länger als nötig im heißen Wasser lassen, um ein Weich- und Matschigwerden zu vermeiden.
  • Alternative zu Sparschäler: Falls kein Sparschäler verfügbar ist, kann ein scharfes Messer verwendet werden. Dabei den Pfirsich in einer Hand halten und das Messer an der Oberseite ansetzen, um die Haut vorsichtig abzuziehen, ohne zu viel Fruchtfleisch mit zu entfernen.

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster:

Bilder: Salvomassara / Shutterstock