Pantoffelblume ist nicht winterhart

Mit ihren aufgeplusterten Blüten in leuchtenden Farben ist die Pantoffelblume (Calceolaria) eine beliebte Blühpflanze für Balkon, Garten und Zimmerkultur. Ihre Blüten erinnern an einen Schlupfschuh, daher stammt auch der deutsche Name dieser interessanten, ursprünglich aus den Subtropen Südamerikas stammenden Pflanze.

Pantoffelblume Frost
Die meisten Pantoffelblumen-Arten sind nicht winterhart

Pantoffelblumen in Zimmerkultur

Es gibt rund 300 verschiedene Arten der Pantoffelblume, die teils einjährig, teils aber auch zwei- oder sogar mehrjährig sind. Bei den meist im August verkauften Exemplaren handelt es sich in der Regel lediglich um einjährige Sorten, die den Winter über blühen und nach der Blüte schließlich absterben. Diese Pflanzen benötigen keine spezielle Überwinterung, sondern bekommen einfach ein schönes, warmes Plätzchen auf der heimischen Fensterbank.

Lesen Sie auch

Zwei- und mehrjährige Pantoffelblumen

Andere Arten und Sorten wiederum wurden speziell für eine mehrjährige Kultur auf dem Balkon oder im Garten gezüchtet, wobei insbesondere die manchmal als „winterhart“ deklarierten Pantoffelblumen dieses allerdings nicht sind. Zwar können Sie winterharte Pantoffelblumen in den Garten auspflanzen, dort allerdings benötigen die Pflanzen einen ausreichenden Schutz durch eine Abdeckung mit Laub und Reisig. Vor allem zweijährige, meist nicht winterharte, Sorten überwintern dagegen unter Kalthausbedingungen frostfrei, aber kühl bei maximal 10 °C. Sorgen Sie unbedingt für ausreichend Licht im Winterquartier!

Pantoffelblumen vermehren

Anstatt die Pflanzen mühsam zu überwintern, können Sie im Herbst die Mutterpflanze auch einfach zur Vermehrung verwenden und stattdessen die Stecklinge über den Winter bringen.

Pantoffelblumen zurückschneiden?

Im Gegensatz zu vielen anderen Stauden müssen Sie Pantoffelblumen vor der Winterpause nicht zurückschneiden. Stattdessen genügt es, verblühte und vertrocknete Pflanzenteile regelmäßig zu entfernen – dann entwickelt die Pflanze oft noch eine weitere Blüte. Allerdings sollten Sie Pantoffelblumen im Winterquartier von Zeit zu Zeit gießen, lediglich das Düngen kann unterbleiben.

Tipps

Die Garten-Pantoffelblume (Calceolaria integrifolia) wurde speziell für das Auspflanzen in den Garten gezüchtet. Besonders winterharte Sorten sind „Sunset“, „Sunshine“ und „Goldbukett“. Diese treiben im Frühjahr meist recht erfolgreich wieder aus.

Text: Ines Jachomowski

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.