Warum blüht mein Osterkaktus nicht?

Zwar gilt der Osterkaktus durchaus als recht pflegeleicht, das heißt jedoch nicht, dass er problemlos und ohne Mühe regelmäßig blüht. In diesem Punkt ist er durchaus etwas anspruchsvoll, aber ihm kann ganz leicht geholfen werden.

Osterkaktus keine Blüte
Bekommt der Osterkaktus keine Winterruhe, blüht er im Frühjahr nicht

Der Osterkaktus braucht unbedingt eine Winterruhe, damit er im Frühjahr wieder blüht. Sobald sich die Knospen öffnen, sollten Sie Ihren Osterkaktus auch nicht mehr umstellen. Ein Wechsel des Standorts kann sehr schnell zu einem Verlust der so attraktiven Blüten führen.

Lesen Sie auch

Wie kann ich meinen Osterkaktus zum Blühen bringen?

Geben Sie Ihrem Osterkaktus unbedingt Zeit für eine Winterruhe. Die Temperatur sollte in dieser Zeit bei etwa 12 °C bis 15 °C liegen. Gießen Sie Ihren Osterkaktus nur wenig und düngen Sie ihn nicht mehr bis er die nächsten Blüten bekommt. Auch die Beleuchtung sollte auf unter 10 Stunden pro Tag reduziert werden. Die Mindestdauer für die Winterruhe beträgt vier Wochen.

Möchte Ihr Osterkaktus trotz angemessener Winterruhe nicht blühen, dann kontrollieren Sie Ihre Pflegemaßnahmen. Ist der Pflanztopf Ihres Kaktus groß genug? Haben Sie ihn ausreichend gegossen und gedüngt? Eventuell sollten Sie Ihren Osterkaktus einmal umtopfen. Während der Blütezeit benötigt Ihr Kaktus etwas mehr Nährstoffe, frisch umgetopft jedoch einige Wochen lang keinen Dünger.

Kann ich die Blütezeit bei meinem Osterkaktus beeinflussen?

Möchten Sie, dass Ihr Osterkaktus zu einem bestimmten Zeitpunkt blüht, dann können Sie (mit ein wenig Erfahrung und/oder Experimentieren) die Blütezeit durchaus “verschieben”. Beginnen Sie die Winterruhe entsprechend früher oder später beziehungsweise belassen Sie Ihren Osterkaktus etwas länger in seinem Winterquartier. Sobald sich die ersten Knospen zeigen, sollten Sie der Natur jedoch ihren Lauf lassen, Ihren Kaktus an seinen sommerlichen Standort bringen und wieder mehr gießen.

So bringen Sie Ihren Osterkaktus zum Blühen:

  • Winterruhe bei etwa 12 °C
  • während der Winterruhe nicht düngen und wenig gießen
  • weniger als 10 Stunden Licht pro Tag für mindestens 4 Wochen
  • nach Bildung der Knospen wieder mehr gießen
  • nach Öffnung der Blüten bis zur Winterruhe etwa einmal monatlich düngen
  • speziellen Kakteendünger (14,99€ bei Amazon*) verwenden

Tipps

Eine kühle Winterruhe ist die wichtigste Maßnahme, um Ihren Osterkaktus erfolgreich zum Blühen zu bringen.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.