Lilien

Exotische Lilien: So halten sie lange in der Vase

Artikel zitieren

Lilien begeistern mit ihrer Farbenpracht und Formenvielfalt und bieten Gartenbesitzern und Floristen eine breite Palette an Gestaltungsmöglichkeiten. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die verschiedenen Lilienarten, ihre Blütezeiten und Pflegetipps, um ihre Schönheit lange zu erhalten.

Lilien in der Vase
Wechseln Sie das Wasser Ihrer Lilien in der Vase täglich, damit sie länger halten

Vielfalt und Blütezeit

Lilien faszinieren durch ihre beeindruckende Vielfalt und die opulenten Blüten, die Gärten und Wohnräume gleichermaßen bereichern. Unterschiedliche Arten und Sorten präsentieren ein breites Spektrum an Farben, Formen und Wuchshöhen. Dank der variierenden Blütezeiten können Sie bei einer durchdachten Auswahl von Frühjahr bis Herbst eine nahezu ununterbrochene Blütenpracht im Garten oder in der Vase genießen.

  • Arten und Sorten: Den Auftakt im Frühsommer bilden die Asiatischen Lilien, gefolgt von den Orientalischen Lilien, die den Sommer ausklingen lassen. Bereits im Mai verzaubert die Madonnenlilie mit bis zu 20 strahlend weißen, trichterförmigen Blüten und einem würzigen Duft. Ihre Blütezeit kann sich über bis zu vier Monate erstrecken. Die Martagon-Lilie, auch Türkenbund genannt, eröffnet die Saison bereits im Juni. Im Juli gesellen sich Königs- und Feuerlilie hinzu, während die Baumlilie bis in den August hinein blüht.
  • Blütezeit: Die Blütezeiten erstrecken sich von Mai mit den ersten asiatischen Sorten über die sommerblühenden orientalischen Lilien bis hin zu spätblühenden Arten im August. Auf diese Weise können Sie eine nahezu ununterbrochene Blütenpräsenz im Garten oder in Ihrem Zuhause erzielen.
  • Wuchshöhe: Je nach Sorte variieren Lilien in ihrer Wuchshöhe von kompakten 30 cm bis hin zu imposanten 150 cm. Diese Vielfalt macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für jeden Gartenstil und jedes Blumenarrangement.

Lesen Sie auch

Pflegetipps für langanhaltende Freude

Die richtige Pflege von Lilien als Schnittblumen ist entscheidend, um ihre Haltbarkeit zu verlängern und ihre volle Pracht zu entfalten. Hier finden Sie eine Zusammenstellung bewährter Pflegetipps:

  • Stielanschnitt: Ein schräger Anschnitt vergrößert die Oberfläche zur Wasseraufnahme. Wiederholen Sie diesen Schnitt alle paar Tage.
  • Blätter entfernen: Befreien Sie den unteren Teil des Stiels von Blättern, um das Wasser in der Vase klar zu halten und Bakterienbildung zu vermeiden.
  • Vase und Wasser: Wählen Sie eine saubere Vase und füllen Sie diese mit frischem, kaltem Wasser. Wechseln Sie das Wasser alle zwei Tage und geben Sie bei Bedarf einen Spritzer Zitrone oder Essig hinzu, um die Frische zu bewahren.
  • Standortwahl: Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und zu warme Standorte. Platzieren Sie die Lilien nicht in der Nähe von Obstschalen, um die Wirkung des reifem Obst freigesetzten Ethylengases zu minimieren.

Gestaltungstipps

Mit ihrer Präsenz und Vielfalt bieten Lilien unendliche Möglichkeiten für die Gestaltung von Innenräumen. Hier sind einige Ideen, wie Sie dies auf inspirierende Weise umsetzen können:

  • Farbkombinationen: Die Palette an Lilienfarben eröffnet Ihnen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. So erzeugen beispielsweise orangefarbene Lilien in Kombination mit Blumen in Rot, Gelb, Creme, Lachs, Beige, Rosa oder Weiß eine warme und einladende Atmosphäre.
  • Blumenpartner: Für dynamische und abwechslungsreiche Bouquets bieten sich Rosen, Gerbera und Nelken als Begleiter zu Lilien an. Diese Blumen ergänzen die Eleganz der Lilien und verleihen jedem Strauß ein reichhaltiges, volles Aussehen.
  • Beiwerk: Um den natürlichen Charme eines Lilienarrangements zu unterstreichen, eignet sich grünes Beiwerk wie Eukalyptus, Buchsbaum und verschiedene Arten von Gräsern hervorragend. Diese Elemente fügen sich harmonisch ins Gesamtbild ein und runden die Komposition ab.

Besonderheiten beachten

  • Pollenflecken vermeiden: Lilien besitzen auffällige Staubgefäße, deren Pollen Flecken auf Kleidung und empfindlichen Oberflächen hinterlassen können. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, die Staubgefäße vorsichtig zu entfernen, sobald sich die Blüten vollständig geöffnet haben. Sollten dennoch Pollen auf Kleidung oder Möbel gelangen, können diese mit einem Stück Klebeband vorsichtig abgetupft werden.
  • Duftintensität berücksichtigen: Viele Lilienarten verströmen einen intensiven, betörenden Duft, der in geschlossenen Räumen überwältigend wirken kann. Personen mit einer Empfindlichkeit gegenüber starken Düften sollten daher Sorten mit einem weniger ausgeprägten Duftprofil auswählen oder die Blumen an einem gut belüfteten Standort aufstellen.

Symbolik der Lilie

Die Lilie ist weit mehr als nur eine Augenweide für Gartenliebhaber und Floristik-Fans. Ihr wird eine tiefe symbolische Bedeutung in verschiedenen Kulturen weltweit zugesprochen, die sich über Jahrhunderte entwickelt hat. Die Farben der Lilien tragen jeweils unterschiedliche Bedeutungen, wobei die weiße Lilie besonders heraussticht. Hier ein Überblick über die symbolischen Werte, die Lilien vermitteln:

  • Reinheit und Jungfräulichkeit: Weiße Lilien sind besonders im Christentum ein starkes Symbol für Reinheit und Unschuld und werden häufig mit der Jungfrau Maria in Verbindung gebracht. Sie sind aus diesem Grund oft auf Hochzeiten zu finden, wo sie die Reinheit der Verbindung symbolisieren.
  • Liebe: Die rote Feuerlilie steht intensiv für die Liebe und wird oft als Ausdruck tiefer Zuneigung verschenkt.
  • Vergänglichkeit: Nicht nur Freude und Liebe, sondern auch die Trauer und das Gedenken an Vergangenes werden durch weiße Lilien ausgedrückt. Sie symbolisieren in vielen Kulturen die Vergänglichkeit des Lebens und werden daher häufig bei Beerdigungen verwendet.
  • Weiblichkeit und Fruchtbarkeit: Die eleganten Formen und die Farbvielfalt der Lilien machen sie zum Sinnbild für Weiblichkeit und Fruchtbarkeit. Dies findet sich sowohl in der römischen Tradition, wo Bräute Lilienkränze trugen, als auch in der ägyptischen Kultur wieder.
  • Würde und Hochachtung: Bunte Lilien gelten als Zeichen der Würde und Hochachtung und erweisen sich als wunderbares Geschenk, um Respekt und Freude auszudrücken.

Die Vielschichtigkeit der Lilie in ihrer Bedeutung macht sie zu einer der vielseitigsten und bedeutungsreichsten Blumen in der Floristik. Jede Farbe und Form erzählt ihre eigene Geschichte und ermöglicht es dem Schenkenden, eine tiefe Botschaft ohne Worte zu übermitteln.