Diese Bedeutungen können Lilien haben

Die Bedeutung der Lilie ist einerseits sehr vielfältig. Gleichzeitig bewegt sich die Symbolik dieser Blume in einem einheitlich positiven Spektrum. Hier erfahren Sie, was sich durch die Blume sagen lässt und welche Bedeutungen Lilien abdecken.

lilien-bedeutung
Lilien stehen u.a. für Reinheit und Weiblichkeit

Wofür stehen Lilien?

Grundsätzlich werden Lilien mit Eigenschaften wie Reinheit, Zuneigung und Weiblichkeit in Verbindung gebracht. Diese zentralen Bedeutungen ziehen sich durch die verschiedenen Epochen hindurch. Je nach Kontext wurden der Blume mit der geradezu fürstlichen Blüte jedoch auch ganz bestimmte Bedeutungen zugeschrieben. Sie werden durch den Kontext unterstrichen, in dem die Lilien übergeben werden oder auch durch eine bestimmte Farbe der Lilienblüte.

Lesen Sie auch

Welche Bedeutung hatten Lilien im alten Rom?

In der römischen Antike waren Lilien ein Sinnbild für die Liebe. Den Duft der Lilien fanden die Römer derart betörend, dass Sie sogar Kissen mit Lilienblüten füllten. Sie wollten sich von der Pflanze sinnlich verwöhnen oder in eine romantische Stimmung versetzen lassen. An diese Bedeutung von Lilien können Sie auch heute anknüpfen, wenn Sie Lilien im Rahmen eines Liebesverhältnisses übergeben oder die Blume zusammen mit Rosen einem Partner schenken.

Welche religiöse Bedeutung haben Lilien?

Die Bedeutung der Lilie als Blume der Reinheit und Jungfräulichkeit wird durch Namensgebungen wie die Madonnenlilie unterstrichen. In dieser Bezeichnung scheint die religiöse Bedeutung von weißen Lilien auf. Lilien mit dieser Farbe tauchen auf Kunstwerken des Mittelalters im Zusammenhang mit Maria, der Mutter Jesu, auf. Sie werden bis heute gerne als Schmuck für Hochzeiten verwendet. Neben der Madonnenlilie bieten auch folgende Sorten weißfarbige Blüten:

  • „White Elegance“
  • „White American“
  • „Siberia“

Haben Lilien eine Bedeutung als Trauerblume?

Weiße Lilien bringen zugleich Vergänglichkeit unserer Gegenwart Ewigkeit der Schönheit zum Ausdruck. Aufgrund eben dieser Ambivalenz bilden sie auch einen ausgezeichneten Trauerschmuck. Vor allem im us-amerikanischen Kulturraum wird die Blume gerne in dieser Funktion eingesetzt. Wenn Sie weiße Lilien schenken, weil ein Todesfall oder ein persönlicher Verlust Sie einfach sprachlos zurücklässt, machen Sie nie etwas falsch. Vielleicht ist die Lilie Ihnen in genau dieser Verwendung auch aus dem Intro der Serie „Six Feet Under – Gestorben wird immer“ bekannt.

Tipp

Bereits eine einzelne Lilie hat eine starke Bedeutung

Lilien wirken mit ihrer üppigen Blüte so intensive, dass bereits eine einzelne Blüte eine starke Nachricht transportiert. Sie müssen diese Blume deshalb nicht unbedingt durch andere Blumen ergänzen, wenn Sie etwas damit sagen möchten.

Text: Ben Matthiesen
Artikelbild: Berilova Irida/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.