Kübelpflanzen umtopfen – der beste Zeitpunkt

Nicht nur die Topfpflanzen in Ihrem Wohnzimmer, auch die Kübelpflanzen für Balkon und Terrasse wollen mehr oder weniger regelmäßig umgetopft werden. Je größer die Kübel beziehungsweise die Pflanzen darin sind, desto schwieriger ist diese Arbeit.

kuebelpflanzen-umtopfen-zeitpunkt
Es lohnt sich, Kübelpflanzen direkt nach dem Kauf umzutopfen

Wann sollte ich meine Kübelpflanzen umtopfen?

Idealerweise topfen Sie Ihre Kübelpflanzen im Frühling um, bevor der neue Austrieb beginnt. Zum einen können Sie das Umtopfen dann gleich mit dem Rückschnitt verbinden, zum anderen sind die Pflanzen dann leichter zu händeln. Junge Pflanzen sollten wegen des stärkeren Wachstums öfter umgetopft werden als ältere.

Zeit zum Umtopfen:

  • meistens direkt nach dem Kauf
  • wenn die Pflanzen für das Gefäß zu groß werden
  • wenn die Erde verbraucht ist
  • bei Wurzelfäule und nasser Erde
  • idealerweise regelmäßig im Frühjahr
  • junge Kübelpflanzen jährlich, ältere alle zwei bis drei Jahre

Tipps

Damit Ihre Kübelpflanzen dauerhaft gesund bleiben und immer gut wachsen empfiehlt sich das jährliche Umtopfen im Frühling.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Kateryna Slavska/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.