Cornus mas Standort
Die Kornelkirsche mag es sonnig

Beim Standort ist die Kornelkirsche nicht wählerisch

Kornelkirschen sind ideale Gartenbewohner. Sie sind nicht wählerisch in Bezug auf den Standort, brauchen wenig Pflege und werden fast nie krank. Dafür erfreuen sie nach ein paar Jahren im Frühjahr mit ihren Blüten Hummeln und Bienen und im Spätsommer Menschen und Vögel mit ihren etwas säuerlichen gesunden Früchten.

Der ideale Standort für die Kornelkirsche

Die Kornelkirsche ist nicht anspruchsvoll. Das betrifft nicht nur die Pflege, sondern den Standort. Sie bevorzugt sonnige Standorte, gedeiht aber auch im Halbschatten.

Nur ganz schattig sollte der Platz nicht sein. Dort blüht die Kornelkirsche nicht oder nur wenig.

Auch die Ansprüche an den Boden sind gering. Idealerweise ist er:

  • Humos
  • Leicht kalkhaltig
  • Mäßig feucht
  • Locker

Tipps

Die je nach Sorte roten oder schwarzen Früchte der Kornelkirsche enthalten sehr viel Vitamin C, sowie die Mineralstoffe Kalium und Eisen. Ein Aufguss aus Rinde und Blättern des Obstgehölzes soll bei Gichterkrankungen wirksam sein.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. Maxi
    Geranien...
    Maxi
    Zierpflanzen
    Anrworten: 5