Kartoffeln pflanzen wann Zeitpunkt

Wann ist der richtige Zeitpunkt, Kartoffeln im Garten zu pflanzen?

Generell werden Kartoffeln im Frühjahr in die Erde eingebracht. Der genaue Zeitpunkt richtet sich nach der ausgewählten Sorte. Wer zeitig ernten möchte, beginnt mit der Aussaat von Frühkartoffeln. Sie können ab Mitte März gepflanzt werden.

Mittelfrühe und späte Kartoffeln folgen von Mitte April bis Mitte Mai. So erntest Du über einen langen Zeitraum frische Kartoffeln aus dem eigenen Garten.

Frühkartoffeln pflanzen

Obwohl die ersten Kartoffeln bereits ab März ausgesät werden können, musst Du abwarten, bis frostfreies Wetter eingetreten ist. Die Temperaturen sollten mindestens 8 Grad Celsius betragen. Dann ist auch Dein Beet in sonniger Lage durch die Sonnenstrahlen bereits vorgewärmt.

Zum Schutz vor späten Frösten deckst Du die Kartoffeln mit Gartenvlies oder Stroh ab. Schon im Juni kannst Du nachsehen, ob die ersten Kartoffeln reif sind. Zu den frühen Kartoffeln gehören u.a. die Sorten „Christa“ und „Leila“.

Mittelfrühe und späte Sorten

Die Aussaat mittelfrüher Sorten wie „Agria“ und „Cilena“ und später Sorten wie „Linda“ erfolgt von Mitte April bis Mitte Mai. Dabei kannst Du getrost die Eisheiligen abwarten. Mit der Ernte mittelfrüher Sorten beginnst Du im August. Danach folgen bis Oktober die späten Sorten.

Kartoffeln vorkeimen

Damit die Kartoffeln nach der Aussaat schneller und ertragreicher wachsen, werden sie vorgekeimt. Das gelingt in einer Obstkiste, die an einem hellen und etwa 10 – 15 Grad warmen Ort aufgestellt wird und dauert etwa zwei – vier Wochen.

Das Beet vorbereiten

Das zukünftige Kartoffelbeet wird bereits im Herbst tief umgegraben. Die Erdschollen bleiben dann den gesamten Winter über unberührt liegen. Im Frühjahr zerkleinerst Du die Schollen mit einem Grubber, harkst das Beet glatt und ziehst die Zeilen für die Kartoffelausssaat.

Tipps & Tricks

Für alle, die nach dem Mondkalender gärtnern gilt: Bei abnehmendem Mond ziehen sich die Kräfte unter die Erde zurück und fördern das unterirdische Wachstum. Das erste Quartal des abnehmenden Mondes ist deshalb die beste Zeit, Kartoffeln zu pflanzen. Wissenschaftlich bestätigt ist das nicht, aber allemal einen Versuch wert.

Beiträge aus dem Forum

  1. Kirschlorbeer Novita unten kahl

    Hallo Gartenfreunde Ich habe im Frühjahr 2017 einen schönen Kirschlorbeer Novita gepflanzt. Nun wird er immer kahler im untern Bereich und bekommt auch immer mal wieder gelbe Blätter.Kann ich den Kirschlorbeer schneiden damit er schön wieder raus kommt.Oben sieht er halt schön aus und eigentlich möchte ich ihn ungern schneiden.

  2. Schulkameraden

    Gibt es hier eventuell Leute aus der 10c , Karl-Marx-Stadt / Altendorf 1974 ?

  3. Hallo vivi66 !

    Herzlich willkommen in diesem Forum ! Hier gibt dir jeder gern einen Rat und mehr , wir haben sogar einen Stachelbär ! Liebe Grüße Andreas

  4. Wiese

    Hallo, ich habe bei mir auf dem Grundstück noch gute 150 m², die ich sinnvoll bepflanzen will, bevor sich das Unkraut wieder breitmacht. Direkt nebenan stehen große Kiefern, der Boden ist wohl eher etwas säuerlich aber Unkraut wächst trotzdem wie verrückt. Ein Rhododendron steht dort bereits. Zuerst spielte ich mit dem Gedanken, begehbare Bodendecker dort anzupflanzen aber der Spaß dürfte teuer werden. Rasen haben wir schon ums Haus herum, der genügt eigentlich. Jetzt kam mir der Gedanke, eine schöne Blumenwiese anzupflanzen, was ich persönlich erstens schön natürlich finde und zweitens tuts auch noch den Insekten gut. Ich habe nur ein []

  5. Hallo

    Ich werfe mal ein freundliches Hallo in die Runde. Mein Name ist Vivian oder einfach Vivi, wir haben in 2016 ein Haus gebaut und bauen uns step by step einen Garten auf. Da ich absolut kein Profi bin und sicher noch viel lernen kann, bin ich froh, dass Ihr mich aufgenommen habt - vielen Dank dafür. Liebe Grüße und für heute schon mal einen wunderschönen Abend :22x22-07:

  6. Rollrasen selbst verlegen

    Guten Tag, ich habe vor ca. 1 Monat Rollrasen gekauft und verlegen lassen, da mir das Risiko etwas falsch zu machen bei ca. 440 m² Fläche zu groß war. Mein Schwager möchte nun ebenfalls Rollrasen bei diesem Anbieter bestellen. Da er nur ca. 50 m² verlegen muss, überlegen wir, ob wir den Rasen dieses Mal selbst verlegen. Kennt jemand Seiten oder vllt. sogar Beiträge mit guten Verlegeanleitungen? Gibt es vllt. oft gemachte Fehler beim Verlegen von Rollrasen? Wäre für eure Hilfe sehr Dankbar. MfG Walter