Welches Licht wünschen sich Kakteen? – Tipps zum Standort

Die Standortqualität hängt maßgeblich davon ab, ob die Lichtverhältnisse den Ansprüchen der jeweiligen Kakteenart entsprechen. Innerhalb der großen Pflanzenfamilie wird unterschieden nach Wüstenkakteen und Blattkakteen, die in dieser Hinsicht nicht an einem Strang ziehen. Lesen Sie hier, worauf es bei der Wahl des Standortes wirklich ankommt.

Kakteen Licht
Wüstenkakteen benötigen einen möglichst sonnigen Standort

Herkunft definiert die optimalen Lichtverhältnisse

Wie uns ihr Steckbrief verrät, sind Kakteen sowohl in Wüsten, als auch im Gebirge und in Regenwäldern beheimatet. Ihre Herkunft bestimmt, welches Licht die idealen Rahmenbedingungen erzeugt:

  • Wüstenkakteen: vollsonniger Standort, gerne am Süd- oder Südwestfenster
  • Blattkakteen: halbschattige Lage mit milder Sonne am Morgen oder Abend

Alle Kakteen freuen sich über einen Platz auf dem sommerlichen Balkon. Die meisten Wüstenkakteen legen unter direkter Sommersonne ihr schönstes Blütenkleid an. Blattkakteen genießen zwar die frische Luft, möchten hingegen auch im Freien am halbschattigen Standort verweilen. Unter dem Blätterbaldachin von Laubgehölzen fühlen sich die Regenwald-Kakteen besonders gut aufgehoben.

Text: Paula Jansen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.