Die richtigen Maße für ein Insektenhotel

Klein oder groß? Tief oder flach? Beim Bau des eigenen Insektenhotels stellen die Maße Sie vor eine Herausforderung? Dieser Artikel gibt Ihnen wichtige Tipps an die Hand, die Ihnen in Ihrer Ratlosigkeit garantiert weiterhelfen.

insektenhotel-masse
Beim Insektenhotel kommt es nicht auf die Größe an

Maße des Gehäuses

Insektenhotels kommen in ganz unterschiedlichen Ausführungen vor. Beliebt sind vor allem kleine Häuschen, die Sie im Garten aufstellen. Selbst hier bietet der Handel diverse Modelle in verschiedenen Maßen an. Gängig sind die Maße 31 x 48 x 10 cm. Darüber hinaus existieren aber auch XXL Insektenhotels, die deutlich größer sind. Selbstverständlich müssen Sie sich nicht an diese Form halten. Denkbar sind zum Beispiel auch Insektenhotels

Lesen Sie auch

Diese Diversität ermöglicht es Ihnen, ein Insektenhotel selbst in kleinen Gärten oder sogar auf dem Balkon aufzustellen.

Maße der Fächer

Auch die Gestaltung der Fächer liegt in Ihrer Hand. Für einen ökologischen Ausgleich empfiehlt sich die Wahl gleich größer Zimmer. Dies ist aber nicht zwingend notwendig. Allerdings lieben es die Tiere warm. Viele Bewohner nutzen das Hotel zur Überwinterung. Zu groß sollten die einzelnen Fächer daher nicht ausfallen. Zum einen sparen Sie auf diese Weise Material, zum anderen verfügen beengte Räume über eine bessere Wärmespeicherkapazität. trotzdem sollte es noch möglich sein, Bienen auch sperrige Lehmziegel anzubieten.

Lochgröße

Anders als die äußeren Maße, bei denen ein hoher Spielraum besteht, ist die Lochgröße und -tiefe entscheidend für das Überleben der Bienen Brut. Sind die Löcher nämlich nicht tief genug, haben Vögel leichtes Spiel und picken die Larven einfach heraus. Bohren Sie die Löcher daher mindestens 6 cm tief. Darüber hinaus sollten die Bohrungen unterschiedliche Durchmesser aufweisen, um möglichst viele verschiedene Arten anzulocken. Weitere Informationen zur Lochgröße finden Sie hier.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: lcrms/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.