Hopfen Kletterhilfe
Hopfen kommt mit sehr einfachen Rankhilfen aus

Hopfen braucht eine Rankhilfe zum Wachsen

Ohne Rankhilfe lässt sich Hopfen nicht im Garten ziehen. Die Hopfenranken müssen sich an einem Rankgerüst oder an gespannten Seilen emporwinden können, um ihre beachtliche Höhe zu erreichen.

Ohne Rankhilfe geht es nicht

Als Kletterpflanze bildet Hopfen lange Ranken, die bis zu sieben Meter oder sogar noch länger werden. Ohne Stütze würde die Pflanze auf dem Boden kümmern. In der Natur rankt sich Hopfen an Bäumen und Sträuchern empor.

Im Garten müssen Sie für eine Rankhilfe sorgen. Dafür können Sie alle Rankgerüste mit schmalen Stäben verwenden. Ist kein Rankgerüst verfügbar, lässt sich Hopfen auch an gespannten Drähten ziehen.

Hopfenranken müssen immer rechtsherum um die Rankhilfe geführt werden. Werden sie linksherum gelegt, stellt der Hopfen das Wachstum ein.

Tipps

Hopfen ist als Sichtschutz im Sommer sehr dekorativ. Die Blätter haben Ähnlichkeit mit Weinlaub. Während die Blüte eher unauffällig ist, zeigen sich im Spätsommer die grün-gelben Zapfen, die Sie sogar ernten können.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. LilliaBella
    Liebstöckel
    LilliaBella
    Plauderecke
    Anrworten: 3
  2. Faulischlumpf
    Was ist das?
    Faulischlumpf
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 3
  3. Andreas
    888
    Andreas
    Plauderecke
    Anrworten: 0