Wann blüht Hopfen?
Hopfen blüht von Juni bis September

Wie lange dauert die Blütezeit von Hopfen?

Hopfen blüht im Sommer. Dann zeigen sich die typischen Blüten, die je nach Pflanze männlich oder weiblich sind. Die Blütezeit zieht sich recht lange hin. Ziemlich bald danach sind die ersten Früchte reif und können geerntet werden.

Die Blütezeit des Hopfens

Die ersten Blüten zeigen sich im Juni. Bis September bilden sich fortlaufend neue Blüten an der Pflanze. Meist sind weibliche Blüten zu sehen, da männliche Pflanzen in der Regel vernichtet werden.

Ende August sind die ersten Früchte reif und können geerntet werden. Die Erntezeit ist Ende September beendet, wenn der Hopfen sich auf die Winterzeit vorbereitet. Er zieht sich ein und bildet keine neuen Blätter oder Triebe mehr aus.

Tipps

Hopfen wird nicht wegen seiner grünlichen Blüten angepflanzt, sondern wegen der daraus entstehenden Früchte. Da die Kletterpflanze sehr schnellwüchsig ist, wird sie auch gern als Sichtschutz im Garten angepflanzt.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. Maxi
    Geranien...
    Maxi
    Zierpflanzen
    Anrworten: 5