Verwechslung von Gundermann mit ähnlichen Pflanzen

Gundermann oder Gundelrebe ist ein kleinwüchsiges Kraut, das außerhalb der Blütezeit sehr unscheinbar ist. Eine Verwechselung mit anderen Pflanzen passiert häufiger. Da Gundermann aber nicht giftig ist, sondern sogar als Heilkraut verwendet wird, ist eine Verwechslung nicht so tragisch. So unterscheiden Sie ähnliche Pflanzen von Gundermann.

Gundermann Günsel
Günsel (hier abgebildet) sieht dem Gundermann zum Verwechseln ähnlich
Früher Artikel Gundermann ist eine essbare Heilpflanze

Gundermann und ähnliche Pflanzen

Es gibt eine Reihe von Pflanzen, die dem Gundermann auf den ersten Blick sehr ähnlich sind. Häufig hilft nur ein genauer Blick auf Blätter, Blüten und Wuchsform. Auch die Blütezeit kann ein Hinweis sein.

Ähnliche Pflanzen wie Gundermann sind:

  • Efeu
  • Günsel
  • Kleine Braunelle
  • Rote Taubnessel

Gundermann, der kriechende Efeu

Gundelrebe wird auch Kriechender Efeu genannt, da die Blätter denen der Kletterpflanze sehr ähnlich sehen. Sie sind allerdings viel kleiner. Gundermann rankt sich in sehr schattigen Lagen durchaus auch einmal an einer Pflanze empor. Efeu klettert im Gegensatz dazu viele Meter an Mauern und Bäumen empor.

Efeu hat eine sehr unauffällige, gelblich-weiße Blüte. Gundermann fällt auf durch seine blau-violetten Lippenblüten, die von März bis Juni erscheinen.

So unterscheiden Sie Gundermann von Günsel und Kleiner Braunelle

Kriechender Günsel wird am häufigsten mit Gundermann verwechselt. Er ist allerdings wesentlich kleiner und hat auch zierlichere Blüten. Weiterhin fällt die Hauptblütezeit von Gundermann in die Monate März und April und schwächt sich dann ab. Günsel blüht von April bis Mai.

Die Kleine Braunelle beginnt erst im Juni zu blühen und bringt bis Oktober laufend neue Blüten hervor. Die Blütenstände unterscheiden sich dadurch, dass sie aufrecht emporstehen und kleine Kolben bilden.

Oft lassen sich die Pflanzen ohne Blüten selbst von erfahrenen Gärtnern nur unterscheiden, wenn sie direkt nebeneinandergelegt werden.

Unterschiede zur Roten Taubnessel

Die Blüten der Roten Taubnessel haben eine ähnliche Form und Farbe wie die des Gundermanns. Sie sind oben kleiner, dafür unten breiter. Der deutlichste Unterschied zwischen Roter Taubnessel und Gundermann ist der aufrechte Wuchs der Nessel, während die Gundelrebe eine Kriechpflanze ist.

Tipps

Im Garten kann Gundermann zur echten Plage werden, da er sich fast ungehindert ausbreitet. Eine Bekämpfung ist sehr aufwendig und erfordert neben viel Handarbeit große Geduld.

Text: Sigrid Hestermann
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.