Die Blütezeit von Gundermann beginnt im Frühling

Gundermann oder Gundelrebe ist eine Zier- und Heilpflanze, die sehr häufig als Wildkraut auf Wiesen und an Waldrainen wächst. Im Frühjahr bilden die Blüten dichte Teppiche. Den Rest des Jahres ist das Kraut sehr unscheinbar. Wie lange dauert die Blütezeit der Gundelrebe?

Wann blüht Gundermann?
Der Gundermann blüht mehrere Monate lang

Die Blütezeit der Gundelrebe

Im April beginnt die Blütezeit des Gundermanns. In den Blattachseln erscheinen drei bis vier Lippenblüten, die eine violette oder bläuliche Färbung haben.

Die Blütezeit dauert bis zum Juli, manchmal auch länger. Die Hauptblütezeit ist im April und Mai. Zu dieser Zeit bilden die Heilpflanzen besonders viele Blüten.

Als Heilkraut oder für die Verwendung in der Küche kann Gundermann während der ganzen Blütezeit geerntet werden.

Tipps

Gundermann ist eine anspruchslose Pflanze mit sehr hübschen violetten Blüten, die auch an schattigen und feuchten Standorten gut gedeiht. Im Garten wird sie als Bodendecker in dunklen Ecken gezogen.

Text: Sigrid Hestermann
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.