Goldlack Winterschutz
Soll Goldlack draußen überwintert werden, baucht er einen Winterschutz

Goldlack – draußen oder drinnen überwintern

Während er im ersten Jahr eher unscheinbar wirkt, wird er im zweiten Jahr seines Daseins sämtliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen - der Goldlack. Damit er den ersten Winter bis zu seiner Blüte übersteht, sollte er vor Frost geschützt werden.

Drinnen frostfrei und draußen geschützt überwintern

Ohne Schutz ist der Goldlack dem Frost erbarmungslos ausgesetzt und erfriert. Er gilt als bedingt winterhart. Vor allen Dingen Sorten, die gefüllte Blüten besitzen, gelten generell als empfindlicher als andere. Sie sollten vorzugsweise lieber nur im Topf kultiviert werden und im Spätherbst reingestellt und drinnen hell überwintert werden.

Ein Goldlack, der den Winter über draußen bleiben soll, kann:

  • im Herbst bis zur Basis heruntergeschnitten werden
  • mit Reisig oder Kompost abgedeckt werden
  • im Frühbeetkasten überwintert werden
  • im Kalthaus überwintert werden

Tipps

Für die Indoor-Überwinterung des in einen Topf gepflanzten Goldlacks eignen sich Treppenhäuser, Schlafzimmer und Wintergärten.

Text: Anika Gütt

Beiträge aus dem Forum

  1. palmfarn
    Palmlilien
    palmfarn
    Balkon & Terrasse
    Anrworten: 1