So fertigen Sie Ihren Gartenweg mit Rindenmulch – Tipps und Tricks

Ein Weg aus Rindenmulch ist kostengünstig und relativ schnell angelegt. Wollen Sie allerdings für eine längere Zeit Freude daran haben, dann schütten Sie nicht einfach nur Rindenmulch auf den geplanten Weg sondern legen einen Unterbau an.

gartenweg-rindenmulch
Ein Gartenweg aus Rindenmulch ist günstig und schnell angelegt

Haben Sie dafür den geplanten Weg etwa 15 cm tief aus. Für eine gute Durchlässigkeit und damit auch für eine längere Haltbarkeit sorgt eine ca. 10 cm dicke Schicht aus Splitt. Darüber verlegen Sie ein spezielles Unkrautvlies, das spart Ihnen das Zupfen von Unkraut und Ihr Weg sieht immer tadellos aus. Erst auf dem Vlies verteilen Sie den Rindenmulch.

Lange haltbarer Weg aus Rindenmulch:

  • Weg ca. 15 cm tief ausheben
  • ca. 10 cm hoch Splitt aufbringen
  • Unkrautvlies verlegen
  • Rindenmulch etwa 5 cm hoch verteilen

Tipps

Möchten Sie verhindern, dass auf Ihrem neuen Gartenweg aus Rindenmulch Unkraut wächst, dann arbeiten Sie ein Unkrautvlies mit ein.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Chandanaroy/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.