Kann man einen Gartenweg selber gießen?

Nicht jeder Gartenbesitzer mag einen gepflasterten Weg, auch wenn dieser haltbar und pflegeleicht ist. Kommt ein weniger haltbarer Belag nicht in Frage, dann können Sie Ihren Gartenweg auch selber aus Beton gießen oder selbst gegossene Gehwegplatten verwenden.

gartenweg-selber-giessen
Ein Gartenweg aus Beton ist eine einfache aber keine wirklich schöne Option

Wie gieße ich einen Gartenweg?

Möchten Sie den kompletten Gartenweg aus Beton gießen, dann stecken Sie zuerst den Weg ab und heben das Erdreich aus. Klopfen Sie den Boden fest und setzen Sie Randsteine, falls Sie dies wünschen.

Dann gießen Sie den Beton gleichmäßig etwa 8 Zentimeter hoch auf den Weg und streichen ihn glatt. Den feuchten Beton können Sie nach Belieben durch Eindrücken von Backformen oder mit Kieselsteinen verzieren.

Varianten selbst gegossener Gartenwege:

  • ganzen Weg aus Beton gießen
  • Gehwegplatten selber gießen
  • Trittsteine gießen

Tipps

Haben Sie noch nie Beton gegossen, dann fangen Sie am besten mit Gehwegplatten oder Trittsteinen an.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Wilfreda Wiseman/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.