Schöne Dekoideen aus Tontöpfen für Ihren Garten

Keine Frage, Tontöpfe sind im Garten nicht nur praktisch, sondern zeugen auch von einer hochwertigen Optik. Aber es geht noch besser: mit den Ideen und Inspirationen auf dieser Seite verschönern Sie Ihren Garten im Handumdrehen. Nutzen Sie Ihre Tontöpfe nicht nur als Pflanzkübel, sondern als eindrucksvolle Dekoobjekte.

gartendeko-aus-tontoepfen
Tontöpfen eignen sich hervorragend zum Basteln

Kleine Tischdeko

Marienkäfer

  1. Bemalen Sie einen kleinen Tontopf erst mit roter Farbe…
  2. und später mit schwarzen Punkten.
  3. Bemalen Sie einen runden Stein in schwarzer Farbe.
  4. Kleben Sie Augen auf den Stein.
  5. Stellen Sie den Tontopf auf den Kopf und kleben Sie den Kopf an den unteren Rand.
  6. Fertig ist Ihr Marienkäfer.

Kleine Männchen

  1. Stellen Sie zwei Tontöpfe aufeinander, sodass sich die Böden berühren.
  2. Dem oberen Topf malen Sie ein Gesicht.
  3. Aus weiteren kleinen Tontöpfen, die Sie an einer Schnur auffädeln, basteln Sie Arme und Beine.
  4. Befestigen Sie diese am “Körper”.
  5. Bepflanzen Sie den oberen Tontopf mit Kräutern.

Krokodil

  1. Bemalen Sie mehrere kleine Tontöpfe in dunkelgrüner Farbe.
  2. Stecken Sie diese ineinander.
  3. Als Schnauze dient ein etwas kleinerer Tontopf, den Sie ganz nach vorne setzen.
  4. Kleben Sie kleine Kulleraugen auf das Krokodil und basteln Sie Beine aus Holzstäben.

Nistkästen und Insektenhotels

Bienenstock

  1. Schneiden Sie ein kleines Loch am oberen Rand des Tontopfes aus.
  2. Dichten Sie das Loch am Boden ab.
  3. Bemalen Sie den Tontopf wie einen Bienenstock.
  4. Nach Belieben können Sie noch kleine Bienen selber töpfern.
  5. Stellen Sie den “Bienenstock” verkehrt herum in die Näher eines Beetes.

Vogelfutterhäuschen

  1. Knoten Sie einen Holzstab an eine Schnur.
  2. Fädeln Sie diese durch das Loch am Boden eines Tontopfs, sodass sich der Holzstab im Inneren befindet.
  3. Dieser muss natürlich länger als der Lochdurchmesser sein.
  4. Befestigen Sie auf gleiche Weise einen Meisenknödel (15,99€ bei Amazon*) im Topf.
  5. Jetzt muss sich der Holzstab außen befinden und der Meisenknödel aus dem Inneren baumeln.
  6. Nun hängen Sie den Tontopf in einen Baum.

Im Beet

Pflanzenstab

  1. Stülpen Sie mehrere Tontöpfe über eine Metallstange.
  2. Füllen Sie die Töpfe mit Erde.
  3. Bepflanzen Sie die Töpfe mit Sukkulenten.
  4. Stecken Sie den Metallstab ins Beet.

Leuchtturm

  1. Bemalen Sie ein paar Tontöpfe jeweils Rot oder Weiß.
  2. Stecken Sie diese abwechselnd aufeinander.
  3. Malen Sie zusätzlich Fenster au Ihren Leuchtturm.
  4. Tipp: in einer mit Kies oder Sand gefüllten Schale sieht der Leuchtturm besonders schön aus.
Text: Gartenjournal.net

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.