Die Breite von Gartenbeeten – Tipps und Tricks

Für viele Dinge im Leben werden Normen festgelegt, das ist auch bei Gartenbeeten nicht viel anders. Ein Normbeet ist 1,20 Meter breit. Das ist natürlich nicht für alle Menschen optimal, nutzt aber der Industrie für Gartenzubehör.

gartenbeet-breite
Gartenbeete sind oft 1,20m breit

Möchten Sie zum Beispiel Unkrautvlies (17,99€ bei Amazon*) kaufen, dann finden Sie es meist in einer Breite von 1,20 m im Handel. Haben Ihre Beete andere Maße, dann müssen Sie das Vlies mühsam zuschneiden. Das sollte Sie aber nicht davon abhalten, eine Beetbreite zu wählen, die Sie bequem pflegen können.

Lesen Sie auch

Wie breit sollten Gemüsebeete sein?

Für die optimale Beetbreite im Gemüsegarten ist Ihre Körpergröße maßgeblich. Arbeiten mehre Personen im Garten, dann orientieren Sie sich an der Person, die die meiste Gartenarbeit erledigt oder an der kleinsten Person. Sie sollte bequem arbeiten können, ohne sich zu verrenken oder Krämpfe zu bekommen.

Um das richtige Maß zu finden, hocken Sie sich auf die Erde und strecken Sie Ihre Arbeitshand aus. Markieren Sie den Punkt auf dem Boden vor Ihnen, den Sie noch bequem erreichen können. Das ist die spätere Beetmitte, wo Sie noch ohne Probleme arbeiten wollen. Messen Sie den Abstand zwischen diesem Punkt und Ihren Füßen. Dieses Maß verdoppeln Sie, das Ergebnis ist die für Sie optimale Beetbreite.

Wie breit sollten Blumenbeete sein?

Zwar sollen auch Blumenbeete pflegeleicht sein, aber dafür ist die Breite nicht so entscheidend wie im Gemüsegarten. Hier ist die Optik und Auswahl der Pflanzen meist wichtiger als die Bequemlichkeit. Geschwungene Linien und unterschiedliche Beetbreiten wirken lockerer und oft auch harmonischer.

Haben Sie Bodendecker gepflanzt oder Ihr Beet mit Rindenmulch abgedeckt, dann müssen Sie es nur selten zum Unkrautzupfen betreten und es kann so breit sein, wie es Ihnen gefällt. Eventuell verlegen Sie einige Trittsteine, damit Sie beim Betreten keine Spuren hinterlassen und einige Akzente setzen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Gemüsebeete: bequem bis zur Mitte erreichbar
  • Blumenbeete: eventuell mit Trittsteinen größere Distanzen verkürzen
  • ist eine Abdeckung mit Vlies geplant: 1,20 m Breite

Tipps

Wichtiger als irgendwelche Normen und/oder Regeln ist es, dass Sie Ihre Beete bequem und phne Verrenkungen pflegen können.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Del Boy/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.