Typische Krankheiten von Feldsalat

Im Allgemeinen ist Feldsalat nicht für Krankheiten anfällig, wenn er nicht zu dicht im Beet steht. Allerdings können Echter und Falscher Mehltau des Feldsalats für unschöne Verfärbungen an den Blättern und ein gehemmtes Wachstum sorgen.

Feldsalat Krankheiten

Saatgutauswahl und Wasserhaushalt

Während Trockenheit für den Echten Mehltaupilz den Ausschlag gibt, tritt der Falsche Mehltau des Feldsalats auf, wenn im Frühbeet oder Gewächshaus bei wenig Belüftung eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Um einem Befall vorzubeugen, ist auf einen ausreichenden Pflanzenabstand und auf die Auswahl von krankheitsresistentem Saatgut zu achten.

Tipps & Tricks

Beim Falschen Mehltaupilz des Feldsalats (Peronospora valerianella) handelt es sich um einen Pilz, der nur den Feldsalat befällt. Andere Salatsorten wie Eis- oder Kopfsalat werden nicht davon befallen.

Text: Alexander Hallsteiner
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.