feldahorn-wachstum
Im Vergleich zu anderen Ahornarten wächst der Feldahorn relativ langsam

Wie hoch und schnell wächst ein Feldahorn? – Infos zum Wachstum

Seit seiner Wahl zum Baum des Jahres, ist Feldahorn aus dem Schatten seiner Artgenossen herausgetreten. Den Vergleich mit Bergahorn und Spitzahorn muss er nicht fürchten, denn in Sachen Wachstum ist Feldahorn durchaus ebenbürtig. Diese Übersicht nennt alle wichtigen Daten.

Höhenwachstum und Jahreszuwachs – Durchschnittswerte im Überblick

Richten Hausgärtner den Blick auf einen Feldahorn als Hausbaum oder Heckenpflanze, stehen Höhenwachstum und der jährliche Zuwachs im Fokus. Die folgende Tabelle nennt Ihnen durchschnittliche Werte im Vergleich zu Berg- und Spitzahorn zu Ihrer Orientierung:

Wachstum Feldahorn (Acer campestre) Bergahorn (Acer pseudoplatanus) Spitzahorn (Acer platanoides)
Höhe 1-20 Jahre 4 m bis 13 m 15 bis 20 m 15 bis 20 m
Höhe 60 Jahre und älter 22 m 30 m 30 m
Jahreszuwachs Jugendphase bis 20 Jahre 30 bis 45 cm 40 bis 80 cm 60 bis 150 cm

Text: Paula Jansen Artikelbild: juerginho/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum