Feige

Feigen einfach und schnell schälen: Unsere Anleitung

Artikel zitieren

Feigen schmecken nicht nur pur, sondern verfeinern auch viele Gerichte. Erfahren Sie, wie Sie frische Feigen richtig waschen, schälen und vielseitig verwenden können.

feigen-schaelen
Feigen müssen nicht unbedingt geschält werden

Feigenschale: Essbar oder nicht?

Die Schale frischer Feigen ist essbar und reich an Ballaststoffen und Vitaminen, weshalb es empfehlenswert ist, Feigen mit Schale zu verzehren. Vor dem Verzehr sollten Sie die Feigen gründlich waschen, um Schmutz- und Pestizidrückstände zu entfernen. Wenn Sie die Schale nicht mögen, können Sie die Feigen halbieren und das Fruchtfleisch auslöffeln.

Lesen Sie auch

Feigen richtig waschen

Waschen Sie frische Feigen gründlich unter fließendem, lauwarmem Wasser. Reiben Sie die Früchte dabei vorsichtig mit den Fingern ab und tupfen Sie sie anschließend mit einem sauberen Küchentuch oder Küchenpapier trocken. Schneiden Sie die Stielansätze ab, bevor Sie die Feigen weiterverarbeiten oder verzehren.

Feigen schälen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie die Schale der Feigen entfernen möchten, gibt es verschiedene Methoden:

Methode 1: Schälen mit einem Messer

  1. Enden abschneiden: Schneiden Sie die beiden Enden der Feige mit einem kleinen, scharfen Messer ab.
  2. Feige halbieren: Schneiden Sie die Feige der Länge nach in Hälften.
  3. Schale abziehen: Führen Sie die Messerspitze vorsichtig zwischen Schale und Fruchtfleisch ein und ziehen Sie die Schale behutsam ab.

Methode 2: Schälen mit den Fingern

  1. Enden abschneiden: Trennen Sie die beiden Enden der Feige mit einem kleinen Messer ab.
  2. Schale einritzen: Ritzen Sie die Schale der Feige der Länge nach mit dem Messer ein.
  3. Schale abziehen: Ziehen Sie die Schale vorsichtig mit den Fingern ab.

Methode 3: Auslöffeln

  1. Feige halbieren: Schneiden Sie die Feige der Länge nach in Hälften.
  2. Fruchtfleisch auslöffeln: Lösen Sie das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heraus.

Tipps:

  • Verwenden Sie reife Feigen, da sich deren Schale leichter entfernen lässt.
  • Legen Sie die Feigen kurz in heißes Wasser, wenn sich die Schale schwer abziehen lässt.
  • Entfernen Sie nicht zu viel Fruchtfleisch zusammen mit der Schale.
  • Verwenden Sie die Schale dekorativ, indem Sie sie in kleine Stücke schneiden.

Feigen: Verwendungsmöglichkeiten

Feigen sind vielseitig einsetzbar und bereichern viele Gerichte:

  • Pur genießen: Reife Feigen sind ein gesunder Snack oder ein köstliches Dessert.
  • Obstsalat: Kombinieren Sie Feigen mit Beeren, Äpfeln oder Birnen für frische Obstsalate.
  • Käseplatte: Feigen passen hervorragend zu Käseplatten und harmonieren gut mit Blauschimmelkäse, Ziegenkäse oder Brie.
  • Marmelade oder Chutney: Verarbeiten Sie Feigen zu Marmelade oder Chutney, die zu Brot, Käse oder Fleisch passen.
  • Gebäck: Feigen eignen sich für Kuchen, Torten oder Muffins.
  • Herzhafte Gerichte: Verwenden Sie Feigen in Gerichten wie Feigen-Risotto oder als Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten.
  • Salate: Verfeinern Sie sommerliche Salate mit frischen Feigen.
  • Getrocknete Feigen: Ideal als Snack, in Müsli oder zum Backen von Früchtebrot.
  • Dekoration: Nutzen Sie Feigen zur dekorativen Gestaltung von kalten Buffets und Platten.

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster:

Bilder: Anina Lonte / Shutterstock