Eine Rankhilfe für den Efeu selber bauen

Möchten Sie den selbstklimmenden Efeu nicht direkt an einer Mauer hinaufranken lassen, müssen Sie der beliebten Kletterpflanze ein geeignetes Rankgerüst anbieten. Dieses können Sie recht einfach selbst bauen und somit optimal an die räumlichen Gegebenheiten anpassen.

efeu-rankhilfe-selber-bauen
Widerstandsfähiges Holz ist eine gute Basis für eine Rankhilfe für Efeu

Warum benötigt der Efeu eine Rankhilfe?

Efeu bildet keine stabilen Strukturen, sondern klettert bis zu zwanzig Meter in die Höhe. Mit ihren zu Haftwurzeln umgebildeten Trieben hält sich die Pflanze dabei auf nahezu allen Untergründen fest.

Lesen Sie auch

An ein Rankgitter gepflanzt, das sogar frei im Garten stehen kann, überwächst der Efeu dieses rasch. Die Rankhilfen werden auf diese Weise zum dichten, immergrünen Sichtschutz.

Welche Materialien kann ich für ein Efeu-Rankgerüst verwenden?

Da der Efeu mehrere Jahre am gleichen Platz steht und im Laufe der Zeit ein recht hohes Gewicht bekommt, ist stabiles Holz die beste Wahl. Kiefer und Fichte sind recht langlebig und eignen sich gut. Allerdings sind diese Hölzer nicht so witterungsbeständig wie das etwas höherpreisige Lärchenholz.

Aber auch aus ausgedienten Leitern und Zaunresten, in die Sie Teile alter Möbel oder Gartengeräte integrieren, lassen sich mit Fantasie hübsche Rankhilfen für den Efeu bauen.

Wie viel Material benötige ich für eine Efeu-Rankhilfe?

Das ist davon abhängig, wie groß das Rankgerüst werden soll und wie breit Sie die Abstände zwischen den Holzleisten planen. Für den Efeu hat sich eine quadratische Gitterstruktur von 20 mal 20 Zentimeter bewährt.

Materialliste für ein 2 Meter breites Rankgerüst:

  • 20 Dachlatten
  • Kreuzschlitz-Holzschrauben
  • eventuell Wetterschutzlasur

Wie kann ich die Rankhilfe für den Efeu selbst bauen?

Die Konstruktion des Rankgitters ist nicht kompliziert und gelingt auch handwerklichen Laien:

  1. Holz gegebenenfalls mit einem schützenden Anstrich versehen.
  2. Die Hälfte der Dachlatten senkrecht mit zwanzig Zentimeter Abstand auslegen.
  3. Die restlichen Latten darüberlegen, sodass sich ein Gitter bildet.
  4. Mit einer Wasserwaage und einem Metermaß kontrollieren, ob alles gerade ist.
  5. Mit den Holzschrauben verschrauben.

Wie wird das Rankgitter angebracht?

Das so entstandene Rankgerüst können Sie mit Montagewinkeln an der Hauswand anbringen. Für eine frei stehende Sichtschutzwand benötigen Sie zusätzlich:

  • Mindestens 3 kesseldruckimprägnierte Pfähle mit einem Durchmesser von 8 Zentimeter und 250 Zentimeter Länge
  • Passende Bodenhülsen
  • Einschlaghilfe

Montageanleitung

  1. Markieren Sie den Standort für die Pfähle.
  2. Stecken Sie die Einschlaghilfe in die Bodenhülse.
  3. Einschlaghilfe arretieren und die Hülse in die Erde treiben.
  4. Rankhilfe für den Efeu mit den Pfählen verschrauben.

Tipp

Efeu nur an Mauern mit intaktem Putz ranken lassen

Schäden am Mauerwerk, an dem sich Efeu mit seinen Haftwurzeln emporrankt, können sich durch die Begrünung verschlimmern. Die in die Löcher hineinwachsenden Haftorgane erweitern Risse im Putz und es kann zu Abplatzungen kommen. Da durch das Grün nicht mehr so viel Luft an die Mauer gelangt, kann sich Feuchtigkeit sammeln und unter Umständen sogar Wasser in die Wand eindringen.

Text: Michaela Kaiser