Efeu Luftwurzeln
Efeu klettert mithilfe seiner Haftwurzeln an fast allen Oberflächen empor

Haftwurzeln des Efeus von Hauswänden entfernen

Nur wegen seiner Haftwurzeln ist Efeu überhaupt in der Lage, bis zu 20 Meter in die Höhe zu wachsen. Mit ihnen klammert er sich an Wänden, Mauern und Bäumen empor. Wird Efeu von einer Wand oder Mauer entfernt, hinterlassen die Haftwurzeln sichtbare Spuren, die von Hand beseitigt werden müssen.

Wozu dienen die Haftwurzeln des Efeus?

Efeu entwickelt zwei verschiedene Sorten von Wurzeln. Die Hauptwurzel versorgt die Kletterpflanze mit Nährstoffen und Wasser. Sie dringt in die Erde ein, kann aber auch in Fugen und Mauerritzen weiterwachsen. Hauptwurzeln entstehen immer dort, wo die Ranke des Efeus auf einem günstigen Untergrund aufliegt.

Bei den Haftwurzeln handelt es sich dagegen um knäuelförmig angeordnete Saugvorrichtungen. Liegt die Ranke auf einem geeigneten Untergrund, bilden sich zunächst Haftwurzeln, um den Trieb zu fixieren.

Efeu ohne Haftwurzeln gibt es nicht. Die Haftwurzeln von Hedera helix, Gemeinem Efeu, sind besonders kräftig, während die von Irischem Efeu und Kaukasischem Efeu weniger stark ausgeprägt sind.

Sorten für die Fassadenbegrünung

Ein großes Problem bei der Fassadenbegrünung mit Efeu stellen die Haftwurzeln deshalb dar, weil sie bei der Entfernung später Rückstände hinterlassen. Beim Abreißen der Ranken bleiben die Saugnäpfe im Untergrund und müssen aufwändig entfernt werden.

Wenn Sie eine Fassade oder Mauer begrünen möchten, sollten Sie deshalb Irischem Efeu den Vorzug geben. Kaukasischer Efeu hingegen eignet sich nicht, da die Haftwurzeln zu schwach sind und die Gefahr besteht, dass der Efeu nach einem schweren Sturm einfach herunterfällt.

Haftwurzeln von Hauswänden entfernen

Wenn Sie Efeu von Wänden und Mauern entfernen möchten, reißen Sie zunächst die Ranken von oben nach unten ab. Dabei müssen Sie sehr vorsichtig sein, damit Sie das Mauerwerk nicht beschädigen.

Um die Rückstände der Haftwurzeln zu beseitigen, können Sie folgende Werkzeuge nutzen:

  • Drahtbürste
  • Schleifpapier
  • Spachtel
  • Dreieckschleifer
  • Sandstrahlgerät

Sandstrahlgeräte sollten nur verwendet werden, wenn das Mauerwerk sehr fest ist. Anderenfalls müssen Sie später das Haus neu verputzen.

Tipps

Im Gegensatz zu den Versorgungswurzeln sind die Haftwurzeln von Efeu nicht für Bauschäden verantwortlich. Nur die Versorgungswurzeln können sich in Mauer- und Fugenritzen so stark ausbreiten, dass sie das Mauerwerk sprengen.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum