Bougainvillea Pflege
Nur wenn die Drillingsblume gut gepflegt wird, blüht sie reichliche

Drillingsblume richtig pflegen – Tipps zur Pflege

Die Drillingsblume - auch Bougainvillea oder Wunderblume genannt - wird wegen ihres Blütenreichtums geschätzt. Sie verzaubert jede Terrasse und jeden Wintergarten. Die Pflege ist allerdings nicht ganz einfach. So pflegen Sie Drillingsblumen.

Nächster Artikel Wann und wie müssen Sie Ihre Drillingsblume schneiden?

Wie gießen Sie Drillingsblumen richtig?

Der Topfballen darf niemals ganz austrocknen aber auch nicht zu nass werden. Staunässe toleriert die Drillingsblume nicht!

Gießen Sie erst, wenn die Oberfläche des Substrats trocken ist. Verwenden Sie weiches Wasser. Schütten Sie überschüssiges Gießwasser immer gleich ab.

Wann müssen Drillingsblumen gedüngt werden?

Ab Frühjahr wird in einmonatigen Abständen gedüngt. Während der Blütezeit düngen Sie eine Drillingsblume alle zwei Wochen mit einem Dünger für Blühpflanzen.

Wenn Sie eine Drillingsblume als Bonsai ziehen, wird die Pflanze während des Sommers häufiger mit Dünger versorgt.

Wie werden Bougainvilleas geschnitten?

Drillingsblumen brauchen einen Rückschnitt, damit sie sich kräftig verzweigen und viele neue Blüten bilden.

Im Frühjahr werden die Triebe um die Hälfte gekürzt. Später erfolgen nur noch leichte Formschnitte.

Bevor Sie die Bougainvillea im Herbst ins Winterquartier stellen, dürfen Sie sie ebenfalls zurückschneiden, damit die Pflanze ausreichend Platz hat. Lichten Sie sie dabei ruhig etwas aus.

Wann steht Umtopfen auf dem Programm?

Umgetopft wird immer dann, wenn der Topf gut durchwurzelt ist. Bei der Schnellwüchsigkeit der Pflanze kann das in jedem Frühjahr der Fall sein. Es wird Zeit für einen neuen Topf, wenn die Wurzeln unten aus dem Abzugsloch herausschauen.

Welche Krankheiten und Schädlinge treten auf?

Mehltau ist ein häufiges Problem. Diese Pilzerkrankung zeigt sich in grauen oder weißen Belägen auf den Blättern. Grund ist zu hohe Ballenfeuchtigkeit oder stehende Luft.

Als Schädlinge treten Schildläuse häufiger auf. Bei einem leichten Befall können Sie die Blätter abreiben. Bei starkem Befall verwenden Sie handelsübliche Spritzmittel.

Wie wird eine Drillingsblume überwintert?

Drillingsblumen sollten Sie im Winter kühler bei drei bis zwölf Grad halten. Steht die Pflanze im Winter zu warm, blüht sie wenig oder gar nicht.

Gießen Sie nur sehr spärlich. Wenn die Bougainvillea an einem zu dunklen Standort überwintert wird, verliert sie ihre Blätter. Das ist ein normaler Vorgang.

Tipps

Drillingsblumen sind sehr schnellwüchsig. Sie brauchen deshalb viel Platz, wenn Sie mehrere Exemplare halten oder die Pflanze selber vermehren möchten.

Beiträge aus dem Forum

  1. Kräuterhochbett

    Moin Moin Ich lebe auf einem kleinen Resthof und möchte mir ein Heilkräuterbeet anlegen. Größe ist 2x3 Hochbeet. Hat da einer schon Erfahrung und wie dämme ich Melisse und Salbei ein, dass sie nicht gleich Quadratmeter groß werden? Ahnung, ja, Grün nach oben und Braun in die Erde. Oder so. Großstadtkind halt. LG

  2. Keimling an Großpflanzen

    Moin Moin Ich lebe auf einem kleinen Resthof und möchte mir ein Heilkräuterbeet anlegen. Größe ist 2x3 Hochbeet. Hat da einer schon Erfahrung und wie dämme ich Melisse und Salbei ein, dass sie nicht gleich Quadratmeter groß werden? Ahnung, ja, Grün nach oben und Braun in die Erde. Oder so. Großstadtkind halt. LG

  3. Urban Gardening

    Hey, ich und meine Freunde wollen unsere Stadt Hamburg etwas schöner gestalten und die Verkehrsinseln bepflanzen. Leider kenne ich mich noch gar nicht richtig aus, was das Bepflanzen von solchen Beeten angeht. Da wollte ich frgaen, ob das einer von euch vielleicht schon mal gemacht hat, ein paar Tipps hat, welche Pflanzen sich dazu eignen und worauf man achten sollte. Vielen Dank ;)

  4. Stabile Garten-Werkzeuge

    Der Reb- oder Rosenscheren-Hersteller, der mir am 03. Januar nicht einfallen wollte - Silvester-Folgen? ;) - heißt Felco Ich habe Euch Fotos von einer Felco-Schere mit Drahtschneider eingestellt und es nochmal getestet: Mit Kunststoff umhüllten 3,7 mm dickem Zaun-Spanndraht mit 2,4 mm starkem Drahtkern funktioniert es tadellos :) Andere Scheren-Hersteller haben diesen "Drahtschneider" kopiert, doch nach Anwendung, auch dünnerer Drähte, waren diese Scheren dann meist oder zeitnah hinüber... Siehe auch Beitrag #40 & #41 unter: https://www.gartenjournal.net/forum/threads/vertikales-gaertnern-in-themenfolgen.372/page-2

  5. Schwarzwurzel

    habe für meinen Schwarzwurzelanbau extra sandigen Boden aufgefüllt,trotzdem haben die meisten Pflanzen 3-4 Wurzeln -an was kann das liegen?

  6. Garten & Rasen kalken

    Im Winter kommt oft die Frage auf: Muß ich meinen Garten oder Rasen kalken, falls ja, wann? Zeitpunkt: Wichtig! Nicht bei Regen oder Schnee sonst verklumpt der Kalk ! Die zu kalkenden Flächen sollten trocken sein :) Wie bei anderen Düngern auch - Nicht bei Sonnenschein:cool: - Ende Oktober bis Ende Februar ist die ideale Zeit. Warum sollte ich Kalk ausbringen? Wenn der Boden für die darin wurzelnden Pflanzen/Rasen zu sauer ist oder droht zu werden. Bedeutet im Umkehrschluss: Pflanzen die saueren Boden zum Gedeihen benötigen dürfen nicht gekalkt werden! Zum Beispiel: Heidelbeeren Erika/Heide/Calluna Camelien Rhododendron Azaleen Blaue Hortensien Jap. []