Sorten

Cocktailtomaten: Die besten Sorten für Balkon und Garten

Artikel zitieren

Cocktailtomaten bestechen durch ihre Vielfalt an Farben, Formen und Aromen. Dieser Artikel bietet eine Übersicht beliebter Sorten und gibt wertvolle Tipps für den erfolgreichen Anbau im eigenen Garten.

Cocktailtomaten Sorten

Übersicht der Cocktailtomatensorten

Die Vielfalt der Cocktailtomaten ermöglicht es jedem Hobbygärtner, die ideale Sorte für den eigenen Garten und Geschmack auszuwählen. Cocktailtomaten zeichnen sich durch ihre kleinen, aromatischen Früchte aus, die sich hervorragend zum Naschen und Dekorieren eignen. Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Merkmale und beliebtesten Sorten.

Lesen Sie auch

Farbenvielfalt und Formen bei Cocktailtomaten

Cocktailtomaten gibt es in einer beeindruckenden Farb- und Formenvielfalt:

Farben:

  • Rot: Klassisch und beliebt, häufig mit fruchtigem und würzigem Geschmack.
  • Gelb: Verleihen Gerichten einen sonnigen Akzent und bieten eine milde Süße.
  • Dunkelviolett: Exotisch und dekorativ, mit einem kräftigen Aroma.
  • Gestreift: Optisch ansprechend und geschmacklich einzigartig.

Formen:

  • Rund: Ideal für den direkten Verzehr.
  • Oval: Etwas fester, perfekt für Salate und als Snack.
  • Birnenförmig: Dekorativ und besonders süß, gut für Kinder und zum Dekorieren.

Beliebte Sorten

Hier sind einige beliebte Cocktailtomatensorten, die sich durch besondere Eigenschaften auszeichnen:

  • Frühe Sorten: Sorten wie die ’42 Days‘ tragen bereits nach etwa 42 Tagen ihre ersten Früchte und sind ideal für ungeduldige Gärtner.
  • Hohe Wuchsformen: Sorten wie ‚Primabella‘ können bis zu 3 Meter hoch werden und benötigen eine stabile Rankhilfe.
  • Freiland- und Gewächshaussorten: Einige Sorten sind speziell für den Anbau im Freiland oder Gewächshaus gezüchtet, wie z.B. die robusten Sorten ‚Primabella‘ und ‚Blue Pitts‘.
  • Besonders aromatische Sorten: Sorten wie ‚Black Cherry‘, ‚Yellow Pear‘, und ‚Green Zebra‘ sind bekannt für ihre süße, fruchtige oder würzige Note.

Bekannte und beliebte Cocktailtomatensorten

Innerhalb der breiten Palette an Cocktailsorten gibt es Bestseller in verschiedenen Farben und Formen:

Beliebte rote Cocktailtomaten

  • ‚Sibirisches Birnchen‘: Diese frühe Sorte trägt kleinere, birnenförmige, rote Früchte und gedeiht auch gut im Freiland.
  • ‚Primabella‘: Bekannt für ihre robusten Pflanzen, trägt sie süße, rote Früchte und widersteht Braunfäule.

Beliebte Cocktailtomaten in anderen Farben

  • ‚Yellow Pear‘: Gelbe, birnenförmige Früchte mit mild-süßem Geschmack, ideal für den Direktverzehr oder Salate.
  • ‚Black Cherry‘: Dunkel-violette Früchte mit intensivem Aroma. Robust und reichtragend.

Tipps für den Anbau

Für eine erfolgreiche Ernte sollten Sie folgende Tipps berücksichtigen:

  • Sonniger Standort: Pflanzen Sie die Tomaten an einem sonnigen und windgeschützten Platz, um die besten Erträge zu erzielen.
  • Rankhilfe: Nutzen Sie Rankhilfen, besonders bei hoch wachsenden Sorten, um die Pflanzen zu stabilisieren.
  • Gute Pflege: Regelmäßiges Gießen, Düngen und Ausgeizen (außer bei Buschtomaten) garantiert gesunde Pflanzen und reiche Ernte.

Durch die richtige Auswahl und Pflege Ihrer Cocktailtomaten können Sie sich auf eine bunte und schmackhafte Ernte freuen. Egal ob im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon – die kleinen Tomaten sind vielseitig einsetzbar und erfreuen jeden Gärtner.

Bilder: whisperfactory / iStockphoto