Der perfekte Standort für Canna

Wer das Blumenrohr pflanzt , ohne sich Gedanken über den Standort zu machen, wird sich später ärgern. Dieses Tropengewächs wächst nicht überall gleich gut. Hier seine Wünsche an die Lage und das Substrat in Kurzform.

Canna Standort

Anforderungen an Lage und Substrat

Canna bevorzugt einen vollsonnigen bis sonnigen Standort. Im Halbschatten wächst das Blumenrohr ungern. Es sollte warm und hell sein. Um die Blüten lange bewundern zu können, sollte Canna in einer vor Wind und Wetter geschützten Lage stehen. Der Grund: Die Blütenblätter sind äußerst empfindlich. Für die Kübelhaltung auf dem Balkon sind Südlagen erforderlich.

Die Erde für die Canna sollte für einen gesunden Wuchs folgende Eigenschaften innehaben:

  • durchlässig
  • leicht
  • sandig-lehmig
  • nährstoffreich
  • humos
  • feucht
  • pH-Wert zwischen 6 und 7

Tipps & Tricks

Vor allem hochwüchsige Cannasorten wie Canna ‘Black Knight’ brauchen einen vor Wind geschützten Standort, um nicht umzuknicken.

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.