Wie sollten Sie Calamondin überwintern?

Im Gegensatz zur großen Mehrheit mediterraner Zitruspflanzen, macht ein Calamondin in Zimmerkultur nicht schlapp. Dieses Attribut eröffnet ungeahnte Optionen für eine gesunde Überwinterung eines Citrus mitis. Lesen Sie hier die Einzelheiten.

Calamondin Winter
Hat die Calamondin den Sommer über draußen verbracht, muss sie im Herbst wieder ins Haus ziehen
Früher Artikel So pflegen Sie einen Calamondin als Bonsai

Einräumen und pflegen – So machen Sie es richtig

Der Übergang von Outdoor nach Indoor sollte möglichst sanft verlaufen. Damit sich Ihre Orange zügig an das Wohnraum-Klima anpasst, darf ihr kein drastischer Temperaturunterschied zugemutet werden. So machen Sie es richtig:

  • Das Ziergehölz einräumen bei Temperaturen um 15 Grad Celsius
  • Am sonnigen, warmen Südfenster aufstellen oder im geheizten Wintergarten
  • Mit kalkfreiem Wasser gießen, wenn das Substrat fühlbar angetrocknet ist
  • Von September bis April düngen im 4-Wochen-Takt

Abgesehen von den verlängerten Dünge-Intervallen, setzt sich die Pflege im Winter nahtlos fort. Ergänzend empfehlen wir Vorkehrungen gegen den Einfluss trockener Heizungsluft. Stellen Sie Luftbefeuchter auf und füllen den Untersetzer mit Blähton (17,50€ bei Amazon*) und Wasser. Besprühen Sie alle paar Tage die Blätter mit einem sanften Nebel aus weichem Wasser, fühlt sich Ihre Orange auch im Winter pudelwohl.

Text: Paula Jansen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.