blauglockenbaum-wachstum-pro-jahr
Der Blauglockenbaum kann beeindruckend groß werden

Wie viel wächst ein Blauglockenbaum pro Jahr?

Der Blauglockenbaum ist nicht nur während seiner Blütezeit im Frühling imposant. Auch sein Laub ist sehr auffällig. Die herzförmigen Blätter können bis zu 40 Zentimeter lang werden. Im Winter schmücken nussähnliche Kapselfrüchte den recht schnell wachsenden Baum.

Etwa 12 bis 15 Meter hoch kann der Blauglockenbaum durchschnittlich werden und ebenso breit die rundliche und eher schwach verzweigte Krone. Sein Holz ist zwar recht leicht aber trotzdem hart. Außerdem lässt es sich gut bearbeiten, dadurch ist es ein interessantes Bauholz, aber auch geeignet für Möbel, Tischtennisschläger, Surfboards und sogar Musikinstrumente.

Das Wachstum eines jungen Blauglockenbaums

Ein junger Blauglockenbaum (bot. Paulownia) wächst besonders schnell, sowohl in die Höhe als auch in die Breite. Der Zuwachs kann durchaus bei zwei Metern liegen. Allerdings sind die jungen Triebe recht frostempfindlich. So kann es passieren, dass sie im Winter abfrieren.

Schneiden Sie erfrorene Triebe im Frühjahr zurück, damit dort keine Krankheitskeime eindringen können. In der Regel bildet sich an dieser Stelle eine Gabelung. In den ersten ein bis zwei Winter sollten Sie Ihren Blauglockenbaum besser in ein frostfreies Winterquartier bringen.

Das Wachstum des älteren Blauglockenbaums

Im Laufe der Zeit wird der Blauglockenbaum robuster und hält auch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt aus. Das Wachstum verlangsamt sich und liegt bei etwa 40 pro Jahr. Einzelne Triebe wachsen in dieser Zeit bis zu einem Meter.

Interessantes über das Holz des Blauglockenbaums:

  • schnell wachsend
  • leicht
  • sehr hart
  • gut zu bearbeiten
  • geringe Wärmeleitfähigkeit
  • geeignet für Fensterbau, Innenausbau und Isolierung

Tipps

Die jungen Triebe des Blauglockenbaums sind recht frostempfindlich, daher empfiehlt sich eine frostfreie Überwinterung.

Text: Ursula Eggers Artikelbild: Olga Ilinich/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum