bergahorn-schneiden
Im Frühsommer kann der Bergahorn einen leichten Formschnitt bekommen

Bergahorn schneiden – So machen Sie es richtig

Seine erhabene Statur und malerische Krone entwickelt der Bergahorn ohne Zutun des Gärtners. Sprengt der Rübezahl unter den Ahorn-Arten dennoch die räumlichen Dimensionen, setzen Sie mit der Schere dem Wachstum Grenzen. Die geringe Schnittverträglichkeit erfordert freilich ein umsichtiges Vorgehen. Dieser Ratgeber erklärt, wie Sie einen Acer pseudoplatanus fachmännisch schneiden.

Saftfluss und Gesetzgeber bestimmen den besten Zeitpunkt

Schon früh im Jahr setzt im Bergahorn ein starker Saftfluss ein, der einen drastischen Rückschnitt verbietet. Der klassische Schnitt-Termin für Gehölze im zeitigen Frühjahr hat für einen Acer pseudoplatanus keine Gültigkeit. Im Sommer lässt der Saftfluss zwar merklich nach. Allerdings verbietet das Bundesnaturschutzgesetz tiefgreifende Schnittmaßnahmen vom 1. März bis 30. September. So machen Sie es richtig:

  • Hauptschnitt mit Entfernung von Totholz: von Oktober bis Dezember
  • Leichter Formschnitt: zwischen Ende Juni und Mitte Juli

Bergahorn schneiden nach dem Minimum-Prinzip – So geht es

Im Spätherbst und Frühwinter ist die richtige Zeit, um eine zu dichte Krone auszulichten. Entfernen Sie abgestorbene Äste an der Basis. Achten Sie bei der Schnittführung darauf, dass der Astring nicht verletzt wird. Bei dieser Gelegenheit schneiden Sie ins Kroneninnere gerichtete Zweige bitte ebenfalls ab. Bilden sich zwei konkurrierende Spitzen, sollte der schwächere Trieb möglichst nah am Stamm und auf Astring abgesägt werden.

Möchten Sie die Krone insgesamt verkleinern, handeln Sie idealerweise nach dem Minimum-Prinzip. Schneiden Sie so viel, wie nötig und so wenig, wie möglich zurück. Handelt es sich lediglich um den Schnitt des diesjährigen Zuwachses, greifen Sie im Juni/Juli zur Schere. Setzen Sie die Klinge stets an in kurzer Entfernung zu einem Blatt, einer Knospe oder einem schlafenden Auge, um einen vitalen Austrieb zu fördern.

Gravierende Schnitt-Maßnahmen wollen am Bergahorn gut überlegt sein, da er aus dem alten Holz nur selten wieder austreibt.

Tipps

Den wichtigsten Rückschnitt seines langen Baumlebens erhält ein Bergahorn unmittelbar nach der Pflanzung. Haben Sie sich für eine Jungpflanze als substratfreie Wurzelware oder Ballenware entschieden, geht bei der Ausgrabung in der Baumschule reichlich Wurzelmasse verloren. Diesen Verlust gleichen Sie aus, indem sämtliche Triebe um etwa ein Drittel eingekürzt werden.

Artikelbild: Pietersma/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Garten Pflanzen Veranstaltungen

    Hallo Forianer, es dauert nicht mehr lange bis zum Mandelblühtenfest 2019 in Gimmeldingen/Neustadt Weinstraße :) Das Mandelblühtenfest ist ein altes, wenn nicht das älteste moderne Straßenfest in Deutschland. Es wurde 1934 zum erstenmal ausgerichtet. Guckst Du hier: http://mandelbluetenfest.de/das-mandelbluetenfest/historie/ Jedes Jahr wird der Termin erneut kurzfristig festgelegt, denn die Mandelblühte ist Hauptsache :emoji_cherry_blossom: Guckst Du auch hier: Terminfindung - Mandelblütenfest.de | Mandelblütenfest.de Zu sehen, zu riechen, zu probieren und zu kaufen gibt es viele Produkte mit Mandelblühten oder Mandeln aber auch andere kulunarische Genüsse und wenn es kalt genug ist, reift sogar der Glühwein ;) Hotels und Pensionen sind leider meist []

  2. Das ineinandergreifende Räderwerk der Natur

    Liebe Foristen, dies wird kein fröhlicher Beitrag über Blümchen, Bienchen und Vögelchen, obwohl es genau diese betrifft! Dieser Beitrag ist ein Blick in unsere Zukunft, vor der wir unsere Augen nicht verschließen dürfen, wichtig für uns alle, ob Gärtner oder Hobbygärtner. Man muß kein Wissenschaftler sein, nur mit offenen Augen und Ohren durchs Leben gehen um zu sehen und zu hören, was sich um uns herum so tut. Gestern, am späten Abend las ich auf t-online-Seite einen Beitrag, erstellt von wissenschaftlichen Mitgliedern der Virginia Commonwealth University/USA, der mich total wegen seines Inhalts schockierte und den ich hier sinngemäß wiedergeben möchte: []

  3. Der Frühling naht

    Liebe Mitforisten, balzende Wildvögel an der Futterstelle heute morgen, läßt die Ahnung auf einen baldigen Frühling zu. Bitte, füttern Sie die gefiederten Freunde trotzdem weiter! Es ist bitter notwendig. LG Bateman

  4. Schlechten Geruch und Schimmel bekämpfen

    Hallo zusammen, wie jeden Winter habe ich auch dieses Jahr wieder das Problem, dass es in der Laube etwas muffig riecht. Das liegt zum einen daran, dass ich nicht oft in der Laube bin und somit nicht richtig lüften kann, zum anderen ist auf Grund der niedrigen Temperaturen die Luftfeuchtigkeit ziemlich hoch. Da ich ganz gern Schimmel vermeiden, den Geruch loswerden und gleichzeitig aber nicht dauernd die Heizung laufen lassen will, habe ich mich mal ein bisschen umgeschaut und auf Ebay einen sogenannten Solar-Luftkollektor von Oscar gefunden. Wenn ich das richtig verstanden habe, montiert man das Teil an die Hauswand []

  5. Longan Frucht

    Habe heute eine Doku gesehen über die Longan Frucht,gegessen oder aber auch im Kaufladen gesehen habe ich diese Frucht aber noch nie :oops: Kennt jemand von euch sich mit dieser Frucht aus ?zuhause ist Longan wohl eher im Mittelmeer raum

  6. Bohnenkraut auf Balkon?

    Hallo meine Lieben, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich hatte bislang mein Bohnenkraut immer im Garten, doch habe ich leider keinen Platz mehr dafür. Nun meine Frage, kann man das Bohnenkraut (wer nicht genau weiß, was das ist, hier habe ich einen interessante Artikel entdeckt) auch problemlos auf dem Balkon anpflanzen / ziehen?