Kann ich eine Beeteinfassung aus Granitsteinen setzen?

Granit ist nicht nur haltbar sondern auch edel. Damit lässt sich hervorragend eine Beetumrandung gestalten. Steinerne Beeteinfassungen sind recht beliebt. Einmal verlegt machen sie kaum noch Arbeit, im Gegensatz zu einer hölzernen Einfassung, die gelegentlich erneuert werden muss.

beeteinfassung-granit-setzen
Granitsteine eignen sich hervorragend für die Beeteinfassung

Welche Granitsteine eignen sich für eine Beeteinfassung?

Granitsteine gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, die sich im Prinzip alle mehr oder weniger für eine Beeteinfassung eignen. Je nach Ihrem Vorhaben sollten sie sich für eine andere Version entscheiden. Für ein schmale Kante, die in den Boden eingelassen wird, können Sie durchaus das Format 10/10/9 verwenden. Für eine höhere Kante verwenden Sie besser größere Pflastersteine.

Wo kann ich Granitsteine kaufen?

Granit können Sie in Form von Pflasterbelägen oder Begrenzungskanten im Fachhandel (Baumarkt, Baustoffhandel oder Gartenbedarf) kaufen, aber auch ganz bequem im Internet bestellen. Dann müssen Sie die schweren Steine nicht selber transportieren.

Wie setze ich Granitsteine als Beeteinfassung?

Möchten Sie eine Mähkante aus Granit um Ihren Rasen legen, dann reicht es, wenn sie die Steine in einer Reihe ebenerdig verlegen. Dafür reicht ein Erdaushub in der Höhe der zu verlegenden Steine plus etwa fünf Zentimeter für ein Sandbett. Klopfen Sie die Granitsteine vorsichtig mit einem Gummihammer fest.

Eine höhere Einfassung aus kleinformatigen Steinen sollten Sie besser einbetonieren, damit sie nicht im Laufe der Zeit umkippt oder schief wird. Größere Steine setzen Sie etwa zur Hälfte in den Boden, dann halten sie bei mäßiger Belastung auch ohne Beton.

Granitsteine setzen – eine Anleitung in Stichpunkten:

  • schmalen Graben entlang des Beetes ausheben
  • Grabentiefe = Steinhöhe + 5 cm
  • Grabenbreite = Steinbreite
  • ca. 5 cm hoch Sand einfüllen
  • Granitsteine einsetzen und mit Gummihammer festklopfen

Gibt es eine günstige Alternative zu Granit?

Leider ist Granit nicht gerade günstig in der Anschaffung, ganz im Gegensatz zu Kunststoff oder Steinguss. Beides gibt es auch in mehr oder weniger gut gemachter Granit-Optik. Sie können sich diese Materialien ja mal im Baumarkt ansehen. Bedenken Sie jedoch, dass Kunststoff oft nur eine begrenzte Zeit witterungsbeständig ist.

Tipps

Wünschen Sie eine witterungsbeständige Beeteinfassung, dann ist Granit bestens geeignet.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: webexx/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.