apfel-entkernen
Den Apfel zu entkernen, ohne ihn aufzuschneiden ist möglich

Apfel entkernen – die besten Methoden

Wer zum ersten Mal einen Apfel aufschneiden und entkernen soll, fragt sich oft, wie er am besten vorgeht, um den Akt schnell zu erledigen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das leckere und besonders gesunde Obst aufwandsarm von seinen Kernen befreien und dabei wirklich nur das Kerngehäuse entfernen - also nichts von den genießbaren Teilen. Dies ist nämlich die wahre Kunst des Apfelentkernens.

Apfel entkernen – diese Optionen gibt es

Folgende Varianten stehen zum Entkernen eines Apfels zur Wahl:

  • mit einem Messer
  • mit einem Apfelentkerner

Grundsätzlich gilt: Waschen Sie den Apfel erst gründlich mit warmem Wasser und trocknen ihn sorgfältig ab.

Apfel mit einem Messer entkernen

  1. Legen Sie den Apfel mit dem Stiel nach oben auf ein stabiles Schneidebrett.
  2. Nehmen Sie ein kurzes, dünnes und scharfes Messer zur Hand, um es direkt oben in den Apfel zu stecken – und zwar etwa einen Zentimeter von der Mitte entfernt. Auf diese Weise platzieren Sie es im Kerngehäuse.
  3. Drücken Sie die Klinge ganz in den Apfel – bis sie am Schneidebrett ankommt.
  4. Ziehen Sie das Messer nun vorsichtig heraus.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 noch drei Mal – um den Kern des Apfels herum.
  6. Nun haben Sie also vier Einschnitte rund um das Kerngehäuse des Apfels, die ein Quadrat ergeben.
  7. Fahren Sie die Schnitte noch einmal mit dem Messer nach, indem Sie Letzteres von einem Einschnitt zum nächsten ziehen.
  8. Nehmen Sie das Messer heraus.
  9. Drücken Sie das Kerngehäuse mit Ihrem Daumen aus dem Apfel.

Tipps

Alternativ können Sie den Apfel zunächst mit einem scharfen Messer halbieren oder auch vierteln und das Kerngehäuse mithilfe eines Tee- oder Melonenlöffels herausschaben.

Apfel mit einem Apfelentkerner entkernen

  1. Legen Sie den Apfel mit dem Stiel nach oben auf ein stabiles Schneidebrett.
  2. Nehmen Sie einen Apfelentkerner zur Hand und drücken ihn in der Mitte des Apfels nach unten.
  3. Drehen Sie den Entkerner, um das Kerngehäuse des Apfels zu lösen.
  4. Ziehen Sie das Gerät aus dem Apfel heraus und helfen gegebenenfalls manuell nach, um die kernigen Teile zu entfernen.

Hinweis: Welche Variante Sie auch anwenden: Vergessen Sie nicht, stets Stiel und Blüte des Apfels zu entfernen, bevor Sie das Obst weiterverarbeiten.

Artikelbild: Pixavril/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Regen

    Die Pegel der Flüsse steigen wieder , aber wann werden die Folgen der Trockenheit des letzten Jahres überstanden sein ?

  2. Gewissen

    Guten Abend ,liebe Forianer ! Mich treibt das schlechte Gewissen an den Computer . Nochmals zum Thema Nacktschnecken , welchen Namens auch immer . Für diese Geschöpfe habe ich nichts übrig , die fressen immer genau das , was sie eben nicht sollen . Trotzdem möchte ich hier darum bitten , diese Tiere sachgerecht aus dem Garten zu entsorgen . Ich sammle immer einen Eimer und kippe sie im Wald aus . Eigentlich ist es doch unhumanistisch , alle Arten von Tötung zu nutzen . Schönen Abend noch wünscht euch Andreas

  3. Affenbrotbaum

    Guten Abend , vielleicht erinnert sich mancher , daß ich Ende Oktober hier in das Forum kam , um Rat für meinen Affenbrotbaum , wahrscheinlich aber Pfennigbaum , zu suchen . Ich danke allen Forianern für die Mithilfe . Er wächst und wächst und wächst...……..

  4. Zwille oder Katapult... die letzte große Frage der Forianer

    Stachelbär: Also ich sammle die Wegschnecken ein. Entweder abends, nach dem es eine Weile dunkel ist, mit Stirnlampe, großer Pinzette und Zwille , um sie zum Nachbarn zu schießen :) oder kurz nach Sonnenaufgang... Nein ;) mit Spüliwasser gefülltem Eimerchen :)

  5. Clivia

    Habe mich seit langem mal wieder meiner Clivia zugewandt . Hatte zufällig gelesen , daß diese nicht trocken , sondern feucht gehalten werden soll . Auch Dünger kann sie schon vertragen . Abends bekommt sie noch zusätzlich eine Lichtbehandlung .

  6. Tompinambur

    Liebe Forianer , habe eben Namen dieser Pflanze gegoogelt . Das wäre dann eine Sonnenblume , deren Wurzel man essen kann . Obendrein wird Schnaps aus ihr gemacht . Kann da jemand seine Erfahrung schreiben ?