Tulpen richtig auspflanzen

Um den Garten mit einer Vielzahl an strahlenden Tulpen bepflanzen zu können, ist die richtige Vorgehensweise von besonderer Bedeutung. Um ein problemloses Wachsen und Gedeihen gewährleisten zu können, müssen einige wichtige Maßnahmen getroffen werden.

tulpen-auspflanzen
Tulpenzwiebeln brauchen ausreichend Platz

Wie werden Tulpen richtig ausgepflanzt?

Das Auspflanzen von Tulpen geht in der Regel schnell und problemlos vonstatten. Hierfür sollten lediglich ein paar wichtige Maßnahmen ergriffen werden, um der Pflanze ein rasches Anwachsen zu ermöglichen. Hierbei wird im ersten Schritt ein großes Loch ausgehoben, welches genügend Platz für eine Reihe von Zwiebeln bietet. Die Tiefe des Pflanzenlochs orientiert sich hierbei an der Größe der Tulpenzwiebeln. Das Loch sollte die doppelte Höhe der Zwiebeln aufweisen. Lockern sie die Erde zudem auf, damit das überschüssige Wasser abfließen kann.

Lesen Sie auch

Zu welcher Jahreszeit sollten Tulpen ausgepflanzt werden?

Der beste Zeitpunkt für das Auspflanzen von Tulpen ist der Herbst. Die Monate September bis November sollten hierbei genauer ins Auge gefasst werden. Der Boden, in welchen die Tulpenzwiebeln gepflanzt werden, sollte noch nicht gefroren sein. In milden Wintern kann das Gewächs daher auch noch im Dezember ausgepflanzt werden. Je später die Zwiebel eingesetzt wird, desto besser. Ein spätes Einpflanzen verhindert ein frühzeitiges Austreiben der Tulpe. Treibt sie in frostigen Monaten aus, geht dies meist nicht ohne Schaden vonstatten.

Welche Umgebung sollte man für das Auspflanzen von Tulpen wählen?

Tulpen fühlen sich an warmen und sonnigen Orten besonders wohl. Für das Auspflanzen eignen sich daher nicht verschattete Blumenbeete am besten. Dieser Standort ist jedoch nicht für jede Tulpenart ratsam. Haben Sie sich für Wildtulpen entschieden, so sollten sie auf eine steppenartige Umgebung achten. Diese Art gedeiht auch in Steingärten überaus gut. Die Tulpe sollte nicht zu oft gegossen werden. Sorgen Sie daher dafür, dass sie das Gewächs nicht neben Pflanzen platzieren, welche besonders viel Feuchtigkeit benötigen.

Tipp

Tulpen können auch in Töpfen ausgepflanzt werden

Wer mit dem Auspflanzen nicht bis zum Herbst warten möchte, kann die Tulpen auch in einem Topf ziehen. Hierbei gilt die gleiche Vorgehensweise wie bei einem Einsetzen im Garten. Auch hier sollte die Tiefe an die Höhe der Tulpenzwiebeln angepasst werden. Die Zwiebeln können allerdings etwas dichter aneinandergereiht werden. Auf diese Weise entsteht ein bunter Tulpenstrauß.

Text: Isabella Taller
Artikelbild: Natallia Ustsinava/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.