taglilien umpflanzen

Manchmal hilft die beste Düngung nichts und die Taglilie führt ein kümmerliches Dasein. Womöglich kann sie sich mit ihren Pflanznachbarn nicht anfreuden? Oder Sie haben die Taglilie an einen zu schattigen Standort gepflanzt? Dann hilft eine Umpflanzaktion!

Taglilie umsetzen
Taglilien sind robust und überstehen das Umpflanzen meist unbeschadet

Zierpflanzen-Stauden-Lilien-Taglilie

title: Mut zur Tat – Taglilien umpflanzen

Die Hauptgründe für das Umpflanzen

In der Regel werden Taglilien umgepflanzt, wenn:

  • der Platz am Standort nicht mehr ausreicht
  • die Lage nicht geeignet ist (zu sonnig, zu schattig, etc.)
  • eine andere Pflanze an ihre Stelle gesetzt werden soll
  • ihre Blühfreudigkeit nachlässt

Den perfekten Standort finden

Taglilien wachsen am liebsten an einem warmen bis mäßig kühlen und hellen Platz. Für Taglilien mit hellen Blüten sind vollsonnige Standorte gut geeignet. Für Taglilien mit dunklen Blüten sind halbschattige Standorte die bessere Wahl. Dort verblassen die Blütenfarben weniger schnell durch das einfallende Sonnenlicht.

Die beste Zeit zum Umsetzen

Vor dem Austrieb oder direkt nach der Blüte sollten Taglilien umgepflanzt werden. Wer die richtige Zeit verpasst, kann diese robusten Gewächse auch im Sommer umpflanzen. Gewöhnlich überleben sie das Prozedere unbeschadet.

Taglilie ausgraben und teilen

Zunächst sollten Sie die Taglilie mit einer Grabegabel oder kleinen Schaufel vorsichtig ausgraben. Passen Sie auf, dass Sie die Wurzel dabei nicht verletzen! Nachdem die Wurzel herausgehoben ist, sollte sie säubert werden. Anschließend ist es ratsam, sie in faustgroße Stücke zu teilen. Zum einen dient es zum Vermehren dieser Pflanze und zum anderen gibt der alten Pflanze wieder mehr Kraft.

Taglilie(n) neu pflanzen

Jetzt kommt es auf den passenden Standort an:

  • am vorgesehenen Platz Pflanzloch graben
  • Erde darin anhäufen
  • Wurzel darauf platzieren
  • Wurzel mit Erde bedecken, Erde festdrücken, großzügig angießen
  • ggf. Wurzelbereich mulchen

Für ein besseres Eingewöhnen am neuen Platz, sollten die Blätter auf 15 cm eingekürzt werden. Zudem ist es wichtig, dass in der Anfangszeit keine Konkurrenten aus der Pflanzenwelt stören. 2 Wochen lang sollte regelmäßig gegossen werden.

Tipps & Tricks

Sorgen Sie sich nicht, wenn die Taglilie nach der Umpflanzaktion nicht blüht. Oftmals legt sie nach solch einem Stress eine Blühpause ein oder bildet weniger Blüten aus.

Text: Anika Gütt
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.