Seerosen Wurzeln entfernen – so werden Sie sie los

Seerosen können nicht nur an der Wasseroberfläche stark wuchern. Auch unter Wasser schreitet die Ausbreitung der Rhizome voran. Wenn das Wachstum der Pflanze überhandgenommen hat, müssen folglich nicht nur die oberirdischen Pflanzenteile, sondern auch sie vom Grund des Teiches entfernt werden.

seerosen-wurzeln-entfernen
Seerosen wuchern auch unter Wasser

Warum Seerosenwurzeln wegmüssen

Wenn Sie Ihre Seerosen verkleinern wollen, genügt es mitunter nicht, nur die oberhalb des Wassers sichtbaren Blätter zu entfernen. In Fällen mit starker Ausbreitung müssen Sie auch an die Wurzeln ran, denn aus ihnen treibt die Seerose immer wieder neu aus.

Lesen Sie auch

Herausforderungen bei der Wurzelentfernung

Eine einzelne Seerose, die samt Pflanzkorb in den Teich eingelassen ist, macht uns das Entfernen der Wurzeln leicht. Doch manchmal können auch diese sich noch fest mit dem Bodengrund verbinden. Seerosen die sogar ausgepflanzt wurden, stellen uns vor gleich mehreren Herausforderungen:

  • schwere Erreichbarkeit in der Tiefe
  • getrübte Sicht
  • sehr feste Verwurzelung

In den Teich steigen

In einem flachen Teich kann in Handarbeit Rhizom für Rhizom entfernt werden. Dafür müssen Sie sich ins Wasser begeben. Können Sie die Rhizome nicht mit der Hand rausreißen, dürfen Sie auch zu einer Säge oder einem Spaten greifen. Gehen Sie behutsam vor, damit Sie nicht andere Wasserpflanzen beschädigen.

Tipps

Sollte der Teich mit Folie ausgekleidet sein, darf sie bei dieser Aktion nicht beschädigt werden, da sie dann ihre Funktion nicht mehr erfüllen kann.

Hartnäckige und tief wurzelnde Exemplare

Das Entfernen der Seerosen kann eine schweißtreibende Angelegenheit sein, wenn sie bereits sehr kräftige Wurzeln ausgeprägt hat. Gelegentlich kann es notwendig sein, den Teich trockenzulegen. Dadurch sehen Sie klarer, erreichen besser die Wurzeln und können dadurch jeden Arbeitsschritt effektiver ausführen.

Sehr große Wurzeln, die Sie durch die eigene Kraft nicht vom Bodengrund lösen können, müssen Sie mithilfe einer Maschine aus dem Teich holen. Binden Sie daran ein stabiles Seil an und ziehen Sie die Wurzel mit dem Auto oder einem anderen motorisierten Fahrzeug heraus.

Text: Daniela Freudenberg
Artikelbild: Rostislav Stefanek/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.