Wasserverbrauch des Rasensprengers senken

Wasser ist ein kostbares Gut. Auf das Bewässern des Rasens mit einem Rasensprenger können Sie jedoch nicht verzichten, wenn Sie einen schönen grünen Zier- oder Landschaftsrasen wünschen. So lässt sich der Wasserverbrauch senken.

Rasensprenger Wasserverbrauch

Nicht zu häufig sprengen

Wässern Sie Ihren Rasen nicht täglich. Selbst bei Trockenheit reicht es, die Grünfläche nur alle vier Tage oder einmal in der Woche zu sprengen.

Stellen Sie den Sprenger so ein, dass der Rasen während der Gießzeiten lange genug gegossen wird. Optimal ist es, wenn das Wasser nach einigen Stunden bis zu 15 Zentimeter in den Boden eingedrungen ist.

Sprengen Sie in den frühen Morgenstunden, nachts oder abends. Dadurch senken Sie den Wasserverbrauch, weil weniger Feuchtigkeit durch die Sonne und den Wind verdunstet.

Tipps & Tricks

Die Auswahl der Rasensorte kann ebenfalls zum Wassersparen beitragen. Säen Sie robuste Sorten, die mit weniger Wasser auskommen.

Ce

Text: Burkhard
Social Media Manager

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.