Ranunkelstrauch – an welchem Standort blüht er am üppigsten?

Zu seiner Blütezeit offenbart der Ranunkelstrauch seinen Betrachtern seine goldgelben Blütenkugeln, die je nach Art sogar gefüllt sein können. Doch an welchem Standort bildet er die meisten Blüten aus?

Goldröschen Standort
Der Ranunkelstrauch bevorzugt einen halbschattigen Standort

Sonnig, halbschattig oder schattig – überall wachsend

Pflanzen Sie Ihren Ranunkelstrauch im Frühjahr an einen Standort Ihrer Wahl! Diese Pflanze wächst sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten oder gar Schatten. Es heißt sogar, dass sie im Schatten die meisten und schönsten Blüten ausbildet!

Weiterhin beachtenswert bei der Standortwahl

Doch nicht allein die Lage entscheidet am Standort. Auch weitere Aspekte sind bedeutsam:

  • Abstand bei Hecken: mindestens 50 cm
  • Abstand bei anderen Pflanzungen: mindestens 100 cm
  • Wurzelsperre anbringen ist ratsam
  • Substrat: durchlässig, nährstoffreich, leicht sauer bis neutral

Tipps

Achten Sie darauf, Ihren Ranunkelstrauch nicht an einen windigen Platz zu pflanzen und setzen Sie ihn keinesfalls in eine kalkreiche Erde!

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.