quitten-einlegen
Quitten werden am besten in Apfelessig eingelegt und mit Ingwer verfeinert

Quitten einlegen – leckeres Rezept zum Nachmachen

Indem Sie einen Teil Ihrer geernteten oder gekauften Quitten süß-sauer einlegen, schaffen Sie sich geschmackvolle Vorräte für die Zeit nach der Saison. Wir haben ein sehr köstliches Rezept für Sie, das Sie je nach Gusto selbstverständlich auch ein wenig abwandeln können, was die Zutatenliste betrifft.

Köstliches Rezept zum Einlegen von Quitten

Sie brauchen:

  • frische Quitten
  • 600 ml Wasser
  • 200 ml Apfelessig
  • 550 g Zucker*
  • 1 Packung gemahlene Vanille (5 g)
  • Meersalz
  • Zimt
  • Ingwerpulver
  • Einmachgläser mit Deckel
  • Küchenwaage
  • mittelgroßes Gefäß
  • kleines Gefäß
  • Kochtopf
  • Löffel

* Wir raten Ihnen, statt normalem Zucker Birkenzucker zu verwenden – Ihrer Gesundheit zuliebe.

So legen Sie Ihre Quitten richtig ein

  1. Reiben Sie bei Bedarf den Flaum der Quitten mit einem sauberen Tuch ab.
  2. Waschen Sie die Früchte gründlich und trocknen sie sorgsam ab.
  3. Vierteln Sie die Quitten daraufhin mit einem scharfen Küchenmesser und nehmen ihnen die Kerne heraus.
  4. Schneiden Sie die Früchte dann in grobe Würfel.
  5. Wiegen Sie 1,5 Kilogramm Ihrer vorbereiteten Quitten mit der Küchenwaage ab.
  6. Vermischen Sie ausreichend Wasser mit einer Prise Salz in einem mittelgroßen Gefäß.
  7. Geben Sie die 1,5 Kilogramm Quitten in das Gefäß mit dem Salzwasser. Achten Sie darauf, dass die Früchte mit dem Wasser bedeckt sind.
  8. Verrühren Sie in einem kleinen Gefäß 50 Gramm Zucker mit der gemahlenen Vanille.
  9. Vermischen Sie in einem großen Kochtopf 600 Milliliter Wasser mit dem Apfelessig, dem Zucker und dem Zucker-Vanille-Mix.
  10. Kochen Sie die Flüssigkeit auf.
  11. Holen Sie die Quitten aus dem Salzwasser und lassen sie kurz abtropfen.
  12. Geben Sie die Früchte dann in den Kochtopf.
  13. Schmecken Sie das Ganze mit Zimt und Ingwer ab.
  14. Lassen Sie die Mischung zehn Minuten zugedeckt bei geringer Hitze köcheln.
  15. Nehmen Sie den Topf von der Kochstelle.
  16. Holen Sie die Quitten heraus, lassen sie abtropfen und fangen dabei den Sud auf.
  17. Füllen Sie die Früchte in saubere Einmachgläser.
  18. Lassen Sie den Sud etwas einkochen.
  19. Gießen Sie ihn dann über die Quitten in den Gläsern. Achten Sie darauf, dass die Früchte vollständig bedeckt sind.
  20. Verschließen Sie die Gläser fest und stellen sie für fünf Minuten auf den Kopf (Deckel).
  21. Lagern Sie die süß-sauer eingelegten Quitten an einem dunklen Ort.

Tipps

So sind die Quitten einige Monate halt- und genießbar.

Text: Gartenjournal.net Artikelbild: Jezy Navesni/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. riji
    kirschbaum
    riji
    Obstbäume & Obstgehölze
    Anrworten: 3
  2. Andreas
    Kirschbaum
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 4