Petersilie auf Balkon oder Fensterbank ziehen

Um frische Petersilie zu ernten, brauchen Sie keinen Garten. Ziehen Sie das beliebte Würzkraut ganz einfach auf dem Balkon oder im Topf auf der Fensterbank. Wenn Sie ein paar Dinge beachten, steht Ihnen sogar im Winter frisches Kraut zur Verfügung.

Petersilie Balkon

Fensterbrett oder Balkon? Was ist besser?

Wenn Sie die Möglichkeit haben, pflanzen Sie Petersilie im Balkonkasten und stellen ihn an einen halbschattigen Platz auf dem Balkon.

Im Kasten wird die Pflanze besser mit Nährstoffen versorgt als im Topf. Außerdem lässt sich der Wasserbedarf gut regulieren und Staunässe vermeiden.

Vorgezogene Pflanzen kaufen

Im Supermarkt bekommen Sie für wenig Geld vorgezogene Petersilientöpfe. Diese sind jedoch nur für den sofortigen Verbrauch vorgesehen. Wenn Sie diese Petersilienpflanzen in einen Balkonkasten pflanzen, erleben Sie in den meisten Fällen eine Enttäuschung, weil sie innerhalb kurzer Zeit eingehen.

Säen Sie Petersilie für Balkon oder Fensterbrett einfach aus. Auch hierbei gibt es Enttäuschungen, doch wenn der Samen aufgeht, erhalten Sie viel kräftigere Pflanzen.

Vorgezogene Petersilie für den Balkon kaufen Sie besser direkt im Gartenfachhandel. Dort bekommen Sie besonders kräftige Pflanzen, die viele Blätter hervorbringen.

Petersilie auf dem Balkon pflegen

  • Halbschattiger Standort
  • Direkte Sonnenbestrahlung vermeiden
  • Einmal im Monat nachdüngen
  • Regelmäßig vorsichtig gießen
  • Wenn Sie Petersilie auf der Fensterbank ziehen, sorgen Sie dafür, dass die Töpfe große Abzugslöcher haben, damit überschüssiges Wasser ablaufen kann.

    Stellen Sie die Petersilie im Süd- oder Westfenster nicht direkt hinter die Glasscheibe. Sie bekommt dort zu viel Sonne und verbrennt.

    So ernten Sie Petersilie richtig

    Von einer kräftigen Petersilienpflanze können Sie laufend frische Blätter ernten.

    Schneiden Sie die Stängel dicht über dem Boden ab und zupfen Sie nicht einfach nur die Blätter.

    Das Herz der Petersilie, das Sie an dem dickeren Stiel und sich daran entwickelnden Blättern erkennen, dürfen Sie niemals schneiden. Ohne Herzblätter geht die Pflanze ein.

    Tipps & Tricks

    Um Petersilie aus dem Garten auch im Winter zu ernten, graben Sie im Herbst einfach ein paar Pflanzen aus und setzen sie in einen Topf. Stellen Sie ihn kühl, aber frostfrei auf und seien Sie vorsichtig mit dem Gießen.

    Ce

    Text: Sigrid Hestermann
    Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
    Rating: 0/5. 0 Stimmen

    Melde Dich für unseren Newsletter an

    Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.