Kann ich Papyrus selbst aus Ablegern ziehen?

Papyrus lässt sich recht einfach vermehren. Kommt eine Teilung für Sie nicht in Frage, dann können Sie Ihre neuen Jungpflanzen vielleicht auch aus Ablegern ziehen. Außer einer gesunden Ausgangspflanze brauchen Sie dann aber ein wenig Geduld.

Papyrus Stecklinge
Um Ableger zu gewinnen, wird die Krone abgeschnitten

Wie schneide ich mir Ableger?

Die Vermehrung des Echten Papyrus durch Ableger gestaltet sich recht schwierig, beim „falschen Papyrus“, also anderen Sorten des Zyperngrases, gelingt es dagegen sehr leicht. Schneiden Sie hier die Halme etwa 5 cm unterhalb der Kronblätter ab. Die beste Zeit um Ableger zu ziehen, ist der Sommer. Probieren Können Sie diese Art der Vermehrung auch beim Echten Papyrus, aber mit geringen Erfolgschancen.

Die Hochblätter stutzen Sie ein wenig, dann setzen Sie die Blattschöpfe ungefähr 2 cm tief in Anzuchtsubstrat oder ein Gemisch aus Torf und Sand. Alternativ können Sie die Stecklinge auch in einem Gefäß mit Wasser ziehen. Nach der erfolgreichen Bewurzelung pflanzen Sie die Ableger in Blumentöpfe.

Wie kann ich Papyrus sonst noch vermehren?

Sowohl den Echten als auch falschen Papyrus können Sie leicht durch Teilung des Wurzelballens vermehren. Graben Sie dafür den Wurzelballen aus oder nutzen Sie die geplante Umpflanzung, um Ihren Papyrus zu teilen. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer einen oder mehrere Teile des Wurzelballens ab. Achten Sie darauf, dass alle abgetrennten Ballenteile jeweils mindestens einen Halm haben, besser mehrere.

Nun folgt das Einpflanzen. Verwenden Sie normale Blumenerde, die Sie mit ein wenig gut verrottetem Kompost anreichern. Setzen Sie die Ballenstücke in verschiedene Töpfe und gießen Sie alle gut an. Der Boden sollte in der nächsten Zeit besonders gut feucht gehalten werden. Der nicht winterharte Papyrus ist als Sumpfpflanze immer recht durstig und etwas empfindlich gegenüber Trockenheit.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Echter Papyrus ist schlecht aus Ablegern zu ziehen
  • alternative Vermehrung: Teilung
  • Zyperngras lässt sich leicht aus Ablegern ziehen
  • Ableger am besten im Sommer schneiden

Tipps

Möchten Sie Ihren Echten Papyrus gern vermehren, dann probieren Sie eine Teilung des Wurzelballens, so haben Sie eine gute Chance auf neue kräftige Pflanzen.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.