Hilft Natron gegen Moos?

Natron gilt als Hausmittel gegen Moos, wie auch Cola, Schmierseife, Salz oder Essig. Mit Natron lassen sich zum Beispiel Pflastersteine oder Beton von Moos befreien. Auf dem Rasen sollte es eher nicht eingesetzt werden.

natron-gegen-moos
Natron ist ein beliebtes Hausmittel gegen Moos

Was ist Natron eigentlich genau?

Natron heißt korrekt Natriumhydrogencarbonat und ist ein Natriumsalz. Im Handel wird es unter verschiedenen Markennamen, als Back- oder Speisenatron oder auch als Back- oder Speisesoda angeboten. Natron und Soda sind zwar ähnlich, aber nicht identisch. Soda hat die besseren Wascheigenschaften und Natron wird häufiger in der Küche eingesetzt, zum Beispiel um einen lockeren Teig zu erhalten. Beide gelten als Hausmittel gegen Moos.

Lesen Sie auch

Wie verwende ich Natron gegen Moos?

Natron eignet sich vor allem für das Entfernen von Moos auf Pflastersteinen oder Beton. Übergießen Sie dafür einen Esslöffel Natron mit Wasser. Diese Mischung arbeiten Sie mit einem Schrubber gut ein. An einer Mauer arbeiten Sie besser mit einer Bürste.

Lassen Sie die Lösung nun mindestens fünf Stunden lang einwirken, falls es besser in Ihren Zeitplan passt auch über Nacht. Durch das aufgebrachte Natron werden Unkraut und Moos abgetötet. Anschließend spülen Sie die behandelte Fläche mit klarem Wasser ab. Eventuell schrubben oder bürsten Sie noch einmal.

Kann ich Natron auch auf Holz anwenden?

Auch Holz lässt sich mit Natron reinigen und von Moos befreien. Besonders gut reinigt es in Verbindung mit Salz und Zitronensaft. So können Sie es sogar für Ihre Holzbretter in der Küche verwenden. Im Garten sollte Sie mit der Verwendung von Salz vorsichtig sein, selbst wenn Salz gegen Moos helfen soll, denn es belastet die Umwelt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Natron mit Wasser mischen (etwa ein Esslöffel auf einen Liter Wasser)
  • mit Bürste oder Schrubber aufbringen
  • mindestens 5 Stunden einwirken lassen (oder über Nacht)
  • abbürsten oder -schrubben
  • mit klarem Wasser abspülen

Tipps

Auch wenn die Verwendung der Begriffe dies manchmal glauben lassen: Natron und Soda sind nicht identisch, beide können jedoch zum Entfernen von Moos eingesetzt werden.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Alexander Ruiz Acevedo/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.