Mango nachreifen

Kann eine Mango wirklich nachreifen?

Am besten schmeckt natürlich eine vollreif geerntete Frucht, aber unter optimalen Bedingungen kann eine Mango durchaus nachreifen. Dazu benötigt sie Temperaturen von ca. 20 bis 25 °C und darf zwischenzeitlich nicht zu lange kalt gelagert worden sein.

Woran erkennt man eine richtig reife Mango?

Eine reife Mango strömt einen intensiven Duft aus. Sie bemerken ihn schon, bevor Sie die Frucht in die Hand nehmen. Die Schale der Mango gibt schon auf einen leichten Fingerdruck nach. Drücken Sie aber bitte nicht zu fest, sonst könnte die Mango an dieser Stelle leicht zu faulen beginnen.

Ein weiters Kennzeichen einer reifen Mango ist ihr pralles Fruchtfleisch. An der geschlossenen Frucht sehen Sie dies nur am Stielansatz. Dieser steht dann leicht heraus, während er bei einer unreifen Mango eher in einer Vertiefung sitzt.

Wie lässt man eine Mango am besten nachreifen?

Haben Sie doch mal eine unreife Mango gekauft, dann können Sie diese nachreifen lassen. Voraussetzung ist allerdings, dass sie bisher nicht zu kalt gelagert wurde, möglichst auch nicht während des Transportes. Sonst kann es passieren, dass die Mango eher faul statt reif wird.

Wickeln Sie Ihre Mango zum Nachreifen am besten in Zeitungspapier, so reift sie schön gleichmäßig, und lagern sie die Mango bei Zimmertemperatur. Vergessen Sie aber nicht, regelmäßig nachzusehen, wie weit die Reifung Ihrer Mango fortgeschritten ist.

Beginnt die Mango sauer oder alkoholisch zu riechen, dann ist sie überreif und beginnt bereits zu faulen. Eine solche Frucht sollten Sie lieber nicht mehr essen. Besonders schnell reift eine Mango in der Nähe von Äpfeln oder von reifen Mangos. Das liegt an einem reifungsfördernden Gas, welches diese Früchte absondern.

Das Wichtigste in Kürze:

  • nicht im Kühlschrank aufbewahren
  • bei Zimmertemperatur lagern
  • in Zeitungspapier wickeln
  • neben reifen Äpfeln lagern
  • zusammen mit einer reifen Mango aufbewahren

Tipps & Tricks

Kontrollieren Sie Ihre nachreifende Mango mindestens einmal täglich, sonst verpassen Sie den optimalen Reifepunkt und ärgern sich, wenn Ihre Mango verdorben ist.

UE

Beiträge aus dem Forum

  1. Himbeeren zurückschneiden

    Ich weiß, dass Herbsthimbeeren nach der Ernte bodennah abgeschnitten werden. Meine gelbe Himbeeren (Fallgold) haben heuer auch neue Triebe bekommen, die nur 30-60cm groß wurden und keine Früchte hatten. Sollen die auch bodennah geschnitten werden?
    Die Meinungen im Freundeskreis gehen da auseinander.
    Ich würde mich über eine fachkundige Antwort freuen.
    LG Gottfried

  2. Oleander düngen

    Bin eine heiße Verehrerin des Oleanders und habe schon den 3. Nur habe ich Schwierigkeiten beim Düngen. Er verträgt überhaupt kein Blaukorn, obwohl ich nur ein paar Körnchen einbuddle. Nach 2-3 Tagen bekommt er mehrere gelbe Blätter, die er dann auch abwirft.
    Hab ich jetzt schon öfters ausprobiert, es gibt keinen anderen Grund dafür?!
    Weiß jemand Rat ?

  3. Software für Grundstücks- / Gartengestaltung gesucht

    Moin aus dem Norden,

    schwierig zu beschreiben, was ich suche. Es soll so eine Art Zeichen- bzw.. Grafikprogramm sein, mit dem man die Geländestrukturen von Grundstücken "skizzieren" kann, einschließlich der Bebauung / Bepflanzung ect. Demzufolge sollte das Tool eine Bibliothek mit beispielsweise unterschiedlichen Gehwegplatten, Steinen, Zäunen, Bäumen, Pflanzen usw. enthalten. Ich suche keine hochkomplizierte Software für Architekten, sie muss aber auch nicht kostenlos, aber [B]auf jeden Fall leicht beherrschbar [/B]sein. Danke im voraus für entsprechende Empfehlungen!

    HobbygärtnerNiedersachsen
    HobbygärtnerNiedersachsen
  4. Spinnmilben

    Womit bekämpft ihr am erfolgreichsten die Spinnmilbenplage?

  5. Feige ins Haus holen

    Ich habe eine Feige geschenkt bekommen, 3/4 Jahre alt. Wann muss ich sie rein ins Haus
    holen? Sie steht jetzt an der Südwand.

  6. Anthurie schneiden

    Ich habe zwei Anthurien, die eine ist schön groß und ich habe sie schon 6 Jahre. Die andere hab ich von meiner Mutti, die ist so buschig und hat viele Stämme, das sieht einfach nicht schön aus…….kann ich da nun was abschneiden?