Mango in Deutschland

Mangos in Deutschland

Mangos gehören zu den beliebtesten exotischen Früchten auf dem deutschen Markt, wie man schon beim sommerlichen Eisessen feststellen kann. Was hat die Mango aber sonst noch zu bieten, welche Sorten gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Welche Mango-Sorten kann man in Deutschland kaufen?

Auf dem deutschen Markt sind etwa 30 der weit über 1000 Mangoarten erhältlich. Dabei werden immer mal neue Sorten angeboten und andere verschwinden wieder vom Markt. Es lohnt sich also, die Augen offen zu halten und nach neuen Sorten Ausschau zu halten.

In Deutschland angebotene Mangos werden aus verschiedenen Ländern importiert, dazu gehören Indien, die USA, Australien, Thailand und die Philippinen. Aber auch in anderen Teile im Südosten Asiens, in Mittel- und Südamerika, in der Karibik und in den tropischen Gebieten Afrikas werden Mangos angebaut.

Einige gängige Mangosorten:

  • Kent: sehr süß und saftig, kleiner Kern
  • Keitt: süßer voller Geschmack
  • Nam Dok Mai: sehr süß
  • Manila Super Mango: angeblich süßeste Mango der Welt
  • Haden: am häufigsten angeboten, aromatisch
  • King: mild-süß, würzig

Wachsen Mangobäume auch in Deutschland?

Mangobäume können in Deutschland als Zimmer- oder Balkonpflanze gehalten werden. Im Garten kann man sie nicht anpflanzen, da sie nicht winterhart sind. Pflanzen sind allerdings kaum zu kaufen. Wer einen Mangobaum besitzen möchte, sollte ihn daher selber ziehen.

Wo kann man in Deutschland Mangosamen kaufen?

Mangosamen kann man leider nicht einfach mal in einer Gärtnerei kaufen. Eventuell bekommt man welche in einem Spezialversand. Die einfachste Art, eine Mango selber zu ziehen, ist es, einen Kern aus einer verspeisten Frucht einzupflanzen. Er muss jedoch vollständig von Fruchtfleisch befreit und gereinigt werden, damit er nicht schimmelt.

Verwendung von Mangos

Mangos werden gern für Obstsalate oder Süßspeisen verwendet. Sie lassen sich zu Sorbet oder in Smoothies verarbeiten. Auch für exotische Speisen mit Geflügel, Fisch oder Meeresfrüchten sind sie sehr gut geeignet.

Die gesundheitliche Wirkung der Mangos ist nicht unerheblich. Sie enthalten viel Vitamin A, verbessern die Blutgerinnung und stärken Herz und Immunsystem. Aufgrund ihres geringen Säuregehalts sind sie sehr magenverträglich, im Gegensatz zu anderen exotischen Obstsorten.

Tipps & Tricks

Kaufen Sie einmal verschiedene Mangosorten, um den Geschmack zu vergleichen.

UE

Beiträge aus dem Forum

  1. Unbekannte Pflanze

    Diese Pflanze (Strauch) hat sich im Garten angesiedelt. Sie ist etwas angefressen (Dickmaulrüssler?) und zeigt beginnende Herbstfärbung. Kennt jemand diese Pflanze? Hab schon gegoogelt, bin aber nicht so richtig schlau geworden, evtl. eine Zierkirsche?

  2. Welche Kehrmaschine ist empfehlenswert?

    Hallo Gartenfreunde, Jetzt momentan in der Herbstzeit sammelt sich sehr viel Dreck auf meinem Hof wo ich ehrlich gesagt zu faul bin jeden Tag mit dem Besen die ganze Hofeinfahrt zu fegen. Ich habe mich im Baumarkt mal umgeschaut ob ich eine Kehrmaschine ausleihen kann die mir das Fegen erleichtert. Die Preise sind wie immer enorm! Ich habe mich also entschlossen eine selbst zu kaufen da ich die ständig brauche. Ich habe mich auch im Internet informiert welche am besten geeignet ist für große Flächen und habe Kehrmaschinen Tests gefunden aber ich bin mir in der Sache so ziemlich unsicher!! []

  3. Amaryllis zum Blühen bringen

    Hallo zusammen, ich habe letzte Weihnachten eine Amaryllis bekommen, die ohne Zugabe von Wasser und einem Wachsgehäuse geblüht hat. Nachdem sie komplett verblüht war, habe ich die Zwiebel von dem Wachsgehäuse entfernt und diese umgetopft. Nun explodieren die Blätter förmlich - sie hören nicht mehr auf zu wachsen (siehe Bild - nicht wundern, das Fenster im Hintergrund ist aufgrund von Baumaßnahmen stark verschmutzt^^) Hat jemand eine Idee , was ich tun kann, dass ich die Amaryllis wieder zum Blühen bringen kann ?

  4. Rosette mit silbernen "Häärchen, Borsten"

    Diese Pflanze habe ich außerhalb des Gartens entdeckt. Sie hat einen Durchmesser von ca. einem halben Meter und ca 20 cm hoch. Die Rosette liegt platt auf dem Boden. die Blätter sind silbern behaart. Die gelbe Blüte stammt von einer anderen Pflanze Bedanken tut sich der Wurzelsepp aus Münster