Magnolien – in diesen Farben gibt es sie

Mit ihren zauberhaften Blüten bereichert die Magnolie jeden Garten. Es gibt sie in verschiedenen Farben. Welche das genau sind, darüber informieren wir Sie in diesem Ratgeber.

magnolie-farbe
Weiß blühende Magnolien (hier die Yulan-Magnolie) sehen besonders edel aus

In welchen Farben gibt es Magnolien?

Je nach Art leuchten die großen, auffälligen Blüten der Magnolie rosa bis rötlich oder manchmal sogar ins Violette gehend, weiß bis elfenbeinfarben oder auch gelbgrün bis gelb.

Lesen Sie auch

Demnach können Sie die Farbe an die anderen Pflanzen in Ihrem Garten anpassen, um für ein harmonisches Gesamtbild zu sorgen. Gleichzeitig eröffnet Ihnen die farbliche Vielfalt die Möglichkeit, in Ihrer Grünoase ein buntes Magnolien-Meer zu pflanzen.

Welche gelten als klassische Farben für die Magnolie?

Als klassische Farben für die Magnolie gelten Rosa und Weiß. Dies wird auch dadurch deutlich, dass etwa Küchenmöbel und Tapeten im Farbton ‚Magnolia‘ in einem sanft rosé und creme abgetönten Weiß gehalten sind.

Bei den rosafarbenen und weißen Magnolien handelt es sich auch um jene Sorten, die sich bei den meisten Gärtnern größten Zuspruchs erfreuen. Wer die Pflanzen etwas alternativer bevorzugt, entscheidet sich für die gelben oder rötlichen Varianten.

Welche Magnolien haben welche Farbe?

Hier einige Arten von Magnolien und ihre Farben im Überblick:

  • Tulpen-Magnolie: verschiedene Farben
  • Sommer-Magnolie: weiß
  • Yellow River: cremeweiß bis elfenbeinfarben
  • Große Stern-Magnolie: rosa oder weiß
  • Yulan-Magnolie: weiß oder gelblich gelb
  • Gurken-Magnolie: gelbgrün bis gelb
  • Magnolia-Hybride ‚Genie‘: rot-violett

Dies sind nur einige Beispiele, die Ihnen einen Eindruck von den vielen farblichen Optionen vermitteln sollen.

Tipp

Farbintensive Blütenpracht für viele Monate

Durch die überdurchschnittlich großen tulpen-, glocken-, stern- oder schalenförmigen Blüten kommen die intensiv leuchtenden Farben der verschiedenen Magnolien-Arten noch besser zur Geltung. An der schönen Blütenpracht können Sie sich je nach Sorte von März bis August erfreuen.

Text: Natascha Mussger
Artikelbild: zzz555zzz/Shutterstock