Wissenswertes über die Samen von Lungenkraut

Möchten Sie in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon das Gefleckte Lungenkraut pflanzen und sich vorab über die Besonderheiten der Samen der krautigen Heilpflanze informieren? In diesem Beitrag erfahren Sie alles Wissenswerte über das Saatgut des Lungenkrauts.

lungenkraut-samen
Lungenkraut auszusäen ist nicht schwer

Welche Besonderheiten haben die Samen des Lungenkrauts?

Die Samen des Lungenkrauts sind Kaltkeimer und Lichtkeimer. Demnach brauchen sie zum einen relativ kühle Temperaturen und zum anderen Licht für eine erfolgreiche Keimung.

Lesen Sie auch

Wann ist die Zeit für die Aussaat der Lungenkraut-Samen?

Der ideale Zeitpunkt für die Aussaat der Lungenkraut-Samen ist das zeitige Frühjahr von März bis April. Da Pulmonaria officinalis ein Kaltkeimer ist, benötigt die Pflanze Fröste, um zu keimen.

Wie säe ich die Samen von Lungenkraut richtig aus?

Stecken Sie die Samen des Lungenkrauts maximal einen halben Zentimeter tief in die Erde. Die Pflanze ist ein Lichtkeimer, sodass Sie das Saatgut nicht im Boden vergraben sollten.

Wo kann ich Lungenkraut-Samen aussäen?

Sie können die Lungenkraut-Samen im Freiland oder in einem Beet auf Ihrem Balkon aussäen.

  • Aussaat im Freiland: Ein halb- bis vollschattiger Standort ist elementar. Halten Sie in alle Richtungen einen Pflanzabstand von 15 bis 20 Zentimetern ein. Auf diese Weise beugen Sie einer Nährstoffkonkurrenz vor.
  • Kultivierung auf dem Balkon: Eine Nord- oder Westausrichtung ist von Vorteil. Im Falle einer sonnigen Südlage sollten Sie einen festen Schattenbereich einrichten. Wählen Sie für jede Pflanze einen Topf mit einem Durchmesser von bis zu 20 Zentimetern.

Wie schnell keimen Lungenkraut-Samen?

Die Samen von Lungenkraut keimen normalerweise bereits nach zwei bis vier Wochen. Wichtig ist, dass Sie die Bedürfnisse des Kalt- und Lichtkeimers berücksichtigen und das Raublattgewächs von Anfang an richtig pflegen.

Tipp

Aussaat der Lungenkraut-Samen im Herbst für die erste Blütezeit im Folgejahr

Das Gefleckte Lungenkraut ist ein Frühblüher, der von Mitte März bis Mai Gärtner und auch Bienen erfreut. Damit Sie bald nach der Aussaat schon die erste Blüte genießen können, sollten Sie die Samen im Freiland bereits im Oktober aussäen. Für die Aussaat in Vorkultur gilt der Februar als der ideale Zeitpunkt.

Text: Natascha Mussger
Artikelbild: npavlov/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.