Welchen Standort bevorzugt die Kugeldistel?

Mit ihren stacheligen, kugeligen Blüten setzt die Kugeldistel eindrucksvolle Akzente im Staudenbeet. Sie fügt sich harmonisch in nahezu jeden Garten ein. An einem Platz ,an dem sie sich wohlfühlt, ist die Staude einfach zu pflegen und außerordentlich robust.

Echinops Standort
Die Kugeldistel steht gern sonnig und trocken

Der richtige Standort

In ihrer natürlichen Heimat gedeiht die Kugeldistel in offenen, sonnigen Landschaften. Dieser Vorliebe sollten Sie auch im Garten Rechnung tragen und Echinops einen vollsonnigen Platz geben. Die Kugeldistel bevorzugt gut durchlässige, trockene und sandige oder steinige Böden. Staunässe und Schatten hingegen werden nicht vertragen.

Tipp

Schwere Gartenböden können Sie mit Kies oder Split durchlässiger machen. Ist der Boden in Ihrem Garten sehr nährstoffreich, sollten Sie Ihn vor der Pflanzung durch Sand abmagern.

Text: Sabine Kerschbaumer

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.