Kopfsalat Aussaat
Wer zeitig ernten will, kann Kopfsalat ab Februar in Anzuchtschalen aussäen

Kopfsalat säen: Direkt ins Freiland oder in Anzuchtschalen

Kopfsalat kann in Anzuchtschalen vorgezogen oder direkt ins Freiland ausgesät werden. Erfahren Sie hier, wann, wie und wohin Sie Kopfsalat säen und was bei der Pflege der jungen Pflänzchen zu beachten ist.

Die richtige Kopfsalat-Sorten wählen

Kopfsalat kann praktisch das ganze Jahr über gesät werden, sofern Sie die entsprechende Sorte wählen: Sie wollen Kopfsalat im Februar daheim vorziehen, um bereits im Mai frischen Salat ernten zu können? Dann wählen Sie eine frühe Kopfsalatsorte. Sie wollen im Sommer Kopfsalat säen, um im Herbst ernten zu können? Dann sollten Sie zu einer mittleren Sorte greifen, denn frühe Sorten könnten schießen und sind weniger hitzebeständig. Hier finden Sie eine umfangreiche Übersicht über die gängigsten frühen, mittleren und späten Kopfsalatsorten.

Kopfsalat in Anzuchtschalen säen

Kopfsalat kann bereits ab Februar vorgezogen werden. Sobald draußen kein Frost mehr herrscht, kann er ins Freiland umziehen. In diesem Fall können Sie bereits im Mai frischen Kopfsalat ernten. Für spätere Aussaat ist es unnötig, den Kopfsalat vorzuziehen. Stattdessen säen Sie ihn direkt ins Freiland aus.

Kopfsalat ins Freiland aussäen

Sobald kein Frost mehr zu erwarten ist, können Sie Kopfsalat direkt ins Freiland aussäen. Als Richtwert hierfür gelten die Eisheiligen Ende Mai. Ab diesem Datum können Sie Ihren Kopfsalat problemlos ins Freiland säen. So gehen Sie dabei vor:

  • Lockern Sie die Erde mit einer Hacke oder einem Spaten auf.
  • Mischen Sie ein paar Liter Kompost unter.
  • Wässern Sie den Boden leicht.
  • Drücken Sie im Abstand von mindestens 25cm kleine, etwa einen halben Zentimeter tiefe Kuhlen in die Erde.
  • Geben Sie den Samen in die Löcher und bedecken Sie ihn mit Erde.
  • Wässern Sie das Beet vorsichtig.
  • Sorgen Sie für einen Schneckenschutz, wenn nötig.

Kopfsalat fortlaufend ernten

Wenn Sie das ganze Jahr über Kopfsalat ernten wollen, können Sie jeweils im Abstand von einer Woche Kopfsalat nachsäen. Für die Aussaat im Sommer sollten Sie dann zu einer mittleren Sorte greifen, die hitzebeständiger ist als frühe Sorten und somit auch im Hochsommer geerntet werden kann.

Tipps

Kopfsalat gedeicht auch im Topf auf dem Balkon oder der Terrasse. Wie Sie Kopfsalat im Topf säen und unter welchen Bedingungen er bestens gedeiht, erfahren Sie hier.

Text: Sara Müller

Beiträge aus dem Forum

  1. zaizai
    Geranium
    zaizai
    Stauden
    Anrworten: 0
  2. Kauka
    orchideen
    Kauka
    Andere Garten- und Pflanzenthemen
    Anrworten: 1
  3. Moca
    Frage?
    Moca
    Zierpflanzen
    Anrworten: 2