Ingwer trocknen

Ingwer durch Trocknen haltbar machen

In unseren Breiten kann die tropische Ingwerpflanze nur saisonal während der Sommersaison im Kübel kultiviert werden. Um auch im Winter Ingwer aus Eigenanbau zur Verfügung zu haben, können Sie die Knollen nach der Ernte durch Trocknung haltbar machen.

Ingwer trocknen als günstige und einfache Konservationsmethode

Wenn Sie genügend Platz in Ihrem Gefrierfach haben, können Sie die frischen Knollen des Ingwers auch in geschnittener und vorportionierter Form einfrieren. Es bleibt aber auch beim Trocknen ein Großteil des natürlichen Aromas in den Ingwerknollen erhalten. Die getrockneten Ingwerscheiben lassen sich leicht mit einer Gewürzmühle für die Verwendung zur Teezubereitung oder als Gewürz zermahlen.

Das Trocknen an der Luft

Wenn Ingwer etwas länger bei Zimmertemperatur an der Luft liegt, kann er auch ganz von selbst austrocknen. Damit er bei diesem Prozess nicht verdirbt, sollte er zuvor in Scheiben geschnitten und in einem trockenen Raumklima gut belüftet gelagert werden. Außerdem sollten Sie die Ingwerscheiben während der wochenlangen Trockenphase regelmäßig kontrollieren und wenden, damit es zu keinem Schimmelbefall oder Fäulnis kommt.

Ingwer im Backofen trocknen

Auch für eine Trocknung im Backofen sollte die Ingwerknolle zunächst in dünne Scheiben geschnitten werden, damit die Flüssigkeit leichter aus der Knolle austreten und verdunsten kann. Auch im Backofen bei etwa 40 – 50 Grad Celsius oder im speziellen Dörrapparat kann es durchaus einige Stunden dauern, bis Sie mit der Hand den gewünschten Trockengrad feststellen können. Sobald beim Druck auf die Scheiben keine Flüssigkeit mehr austritt, sind diese trocken genug für eine längere Aufbewahrung.

Ingwer für die neue Pflanzung im Frühjahr aufbewahren

Wenn Sie nach der Ernte des Ingwers einen Teil der Knollen für eine neue Anpflanzung im nächsten Frühjahr aufbewahren sollen, sollten Sie auf die richtige Überwinterung der Knollen achten. Reiben Sie dazu nach dem Ausgraben aus dem Erdreich feuchte Erdreste mit einem trockenen Tuch vom Ingwer ab. Legen Sie ihn dann gut belüftet in einen kühlen und dunklen Kellerraum, wo er während der Wintermonate nicht zu stark austrocknet und gleichzeitig nicht schimmeln kann.

Tipps & Tricks

Alternativ zu einer Trocknung können Sie Ingwer auch durch das Kandieren haltbar machen. Dazu schneiden Sie die geschälte Knolle in Scheiben und kochen Sie, bevor Sie dann Rohrzucker in den Topf dazu geben. Wiederholen Sie das Aufkochen unter Zuckerzugabe einige Tage in Folge, um den gewünschten Kandierungsgrad zu erreichen.

Text: Alexander Hallsteiner

Beiträge aus dem Forum

  1. JoseeRizal64
    Bienenbaum
    JoseeRizal64
    Gehölze
    Anrworten: 10
  2. Garten196
    Veredelung
    Garten196
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 2